7 TAGE IN NEW YORK CITY – DER ULTIMATIVE REISEPLAN: TAG 4 – 5

Saturday, December 10, 2016

7 Days in New York City What to Do

Im letzten Post habe ich euch einen Plan für  die ersten drei Tage in New York gegeben. Nachdem die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie die Freiheitsstatue oder das Empire State Building besucht wurden, ist es Zeit, weitere atemberaubende Orte in der Stadt die niemals schläft zu besuchen. Heute habe ich für euch einen Plan für den 4. und 5. Tag in New York City.

.


READ IN ENGLISH


Tag 4

1. Bryant Park und die New York Public Library

Gibt es einen schöneren Start in den Tag als mit einem leckeren Frühstück im Freien? Sich einfach zurücklehnen und die wunderschöne Umgebung genießen. Für mich ist dies der perfekte Morgen. Dafür empfehle ich, den Tag mit einem kleinen Frühstück im wunderschönen Bryant Park zu beginnen. Direkt im Park in der Breads Bakery, auf der Ecke der 42nd Street und der Avenue of the Americas bekommt man unglaublich leckeres Gebäck. Nach dem Frühstück könnt ihr gleich die Gelegenheit nutzen und die New York Public Library besuchen, die sich ebenfalls gleich bei dem Park befindet.

2. Grand Central Terminal

What to Do in New York City: Grand Central Terminal

Nachdem ihr euch die New York Public Library angeschaut habt, empfehle ich euch wärmstens, die Gegend zu Fuß zu erkunden und in richtung Grand Central Terminal zu spazieren, da es nur einige Minuten zu Fuß vom Bryant Park entfernt ist. Wusstet ihr schon, dass das Grand Central Terminal eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Welt ist? Für mich persönlich der schönste Bahnhof, den ich je gesehen habe.

Falls ihr dann Lust auf etwas süßes habt, dann geht zum Food Court im Untergeschoss und probiert den besten Cheesecake New Yorks im Junior’s. Für mich der beste Cheesecake auf der Welt :).

Hinter dem Grand Central Terminal befindet sich das berühmte MetLife Gebäude. Also wenn ihr wollt, könnt ihr euch dieses auch gerne anschauen und gleich einen Spaziergang entlang der schicken Park Avenue, dem Zuhause der Reichen und Schönen, machen. Die Gegend ist einfach wunderschön. Ach, wenn ich da nur eine kleine Wohnung haben könnte :).

3. Macy’s

Jetzt ist wieder Zeit für ein bisschen Shopping! Heute geht es zum “größten Kaufhaus der Welt” – zu Macy’s am Herald Square. Ob es wirklich das größte ist, weiß ich leider nicht, aber es ist auf jeden Fall ziemlich groß und tolle Schnäppchen könnt ihr auch finden :D. Ich habe dort eine wunderschöne Tasche von Marc Jacobs um nur $90 gesehen und bereue es bis heute, sie nicht gekauft zu haben :(. Fragt bitte nicht, wieso ich so dumm war und eine Marc Jacobs Tasche um diesen Preis nicht gekauft habe :D.

Falls ihr möchtet, könnt ihr das Kaufhaus auch einfach zu Fuß vom Grand Central Terminal erreichen (ca. 20 Minuten). Falls nicht, dann könnt ihr natürlich auch mit dem Taxi hinfahren. Ich liebe es aber, die Stadt zu Fuß zu erkunden, und mache lieber einen Spaziergang (schließlich müssen ja auch die Kalorien vom Cheesecake verbrannt werden :). 

4. Der Times Square

New York City Guide: Times Square

Zugegeben – nicht gerade meine Lieblingsgegend in New York, weil es einfach so überfüllt mit Touristen und ziemlich schmutzig ist, aber seien wir doch mal ehrlich – New York zu besuchen ohne den legendären Times Square zu sehen ist als wäre man in New York gar nicht gewesen.

New York City Guide: Times Square

Falls ihr in der Gegend dann auch noch etwas essen möchtet, kann ich euch den Red Lobster (5 Times Square) wärmstens empfehlen. Hier solltet ihr aber auch beachten, dass eine Portion  für 2 Personen vollkommen ausreicht.

Tag 5

1. Chelsea Market

New York City Guide: Chelsea Market

Der Chelsea Market ist ein Mekka für alle Gourmets. Dort findet man einfach alles, was das Hetz begehrt – von unglaublich gutem Sushi, Eiscreme, Gebäck, Thai Küche bis zur Currywurst – einfach alles! Meine Empfehlung – der Quinoasalat mit Lachs im Lobster Place.

2. Das Carrie Bradshaw Haus

New York City Guide: Carrie Bradshaw House

Ein Muss für alle SATC-Fans! Das Haus befindet sich in West Village auf der 64 Perry Street. Es ist vom Chelsea Market ganz einfach zu Fuß zu erreichen. Als ich da war, wurden Bauarbeiten durchgeführt, weswegen ich leider kein schönes Foto vom ganzen Haus machen könnte. Ihr könnt natürlich auch eine Sex and the City Tour machen, aber die Orte findet ihr auch auf eigene Faust sehr einfach, weswegen ich euch die Tour nicht gerade empfehlen würde. Eine andere Tour, die ich aber wirklich sehr empfehlen kann, ist die Gossip Girl Tour, falls ihr Riesenfans seid wie ich, da ihr die Orte nicht leicht finden könnt.

3. Die Magnolia Bakery

New York City Guide: Magnolia Bakery

Wenn wir schon Carrie Bradshaw besuchen, dann müssen wir natürlich auch Cupcakes wie Carrie Bradshaw essen. Wo sonst als in der Magnolia Bakery? Einfach um die Ecke gehen und schon werdet ihr sie sehen. Gleich gegenüber ist auch ein wunderschöner kleiner Park mit Tischen und Stühlen, wo ihr dann eure Cupcakes in Ruhe genießen könnt. 

4. Little Italy

New York City Guide: Little Italy

Für den Abend empfehle ich euch, die bunte und lebhafte Gegend von Little Italy zu erkunden und in einem der unzähligen Restaurants auf ein romantisches Abendessen zu gehen. Ihr sollt aber nicht in irgendein Restaurant gehen, nein, ihr sollt zum Sophia’s of Little Italy auf der 143 Mulberry Street gehen, da ihr natürlich, wenn ihr schon in Little Italy seid, die beste Pizza probieren möchtet. Die beste Pizza der Welt (für mich zumindest :D). OH MEIN GOTT!!!!! Die Pizza ist einfach…. perfekt!!!!! Seitdem bin ich immer noch auf der Suche nach einer Pizza, die zumindest ähnlich ist, aber ich habe sie leider noch nirgendwo bekommen. Ich träume immer noch von ihr :D.

So meine Lieben! Dies war ein kleiner Plan für die Tage 4 und 5. Ich hoffe er gefällt euch. Falls ihr schon irgendetwas von dieser Liste bereits gesehen habt, verratet mir doch, wie es euch dort gefallen hat. Nächste Woche gibt es dann noch den Plan für die Tage 6 und 7 also bleibt dran :).

Das könnte dich auch interessieren:

View From Top of The Rock

7 TAGE IN NEW YORK CITY – DER ULTIMATIVE REISEPLAN: TAG 1 – 3

Follow my blog with Bloglovin

Author Box Sara Dadic

4 Responses
  • Hadasah Love (Style to Love)
    December 10, 2016

    I love your blog, thank you for sharing!
    xoxo, Hadasah
    http://www.styletolove.com

  • Julian
    January 17, 2017

    Hallo,

    da bei mir bald der Urlaub in New York ansteht warte ich vergebens auf die Tage 6 und 7 🙂
    Wann können wir diese erwarten?

    • The Cosmopolitas
      January 26, 2017

      Lieber Julian,

      vielen Dank, dass du mich darauf ansprichst, sonst hätte ich nie bemerkt, dass wohl was schief gelaufen ist und der Blogpost in der Kategorie nicht zu sehen war :).

      Hier ist der Link zum Beitrag: http://thecosmopolitas.com/7-tage-in-new-york-tag-6-7/

      Ich freue sooo sehr für dich, dass du nach New York fliegst, und hoffe, dass dir die Stadt so sehr gefallen wird wie mir :). Hoffentlich werden dir meine Tipps helfen! Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du mir berichten würdest, wie dir die Orte gefallen haben!!!

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *