Browsing Category Gedanken

WIR SAGEN DANKE: BLOGGER ADVENTKALENDER

Saturday, December 2, 2017

* Produktplazierung*

Eines der schönsten Dinge am Dezember ist die Vorweihnachtszeit. Der Grundgedanke von Weihnachten – teilen, lieben und geliebt werden – spielt für uns eine zentrale Rolle, denn es ist die Zeit, in der wir unsere Dankbarkeit gegenüber unseren Familien, Freunden und euch – unseren lieben LeserInnen – zeigen möchten.

Durch all die tollen Projekte, an denen wir teilhaben dürfen, macht uns unser Beruf viele Tage im Jahr zum Weihnachtsfest. Für unsere Arbeit bekommen wir wirklich viel und können es oft gar nicht fassen, dass wir manche Dinge, von denen wir so oft geträumt haben, auch erleben dürfen. Umso mehr freuen wir uns, dass wir Dank unseren Partnern auch euch eine Freude machen können und euch für die Lesetreue danken können.

Dafür haben uns heuer mit 59 anderen lieben Bloggerkolleginnen zusammengetan und dürfen heute im Rahmen des großen Blogger Adventkalenders unser Türchen öffnen, hinter dem sich nicht nur 1 sondern gleich 3 Geschenke für 3 LeserInnen verbergen :).

STRESSBEDINGTE ANGSTZUSTÄNDE UND PANIKATTACKEN: EIN JAHR SPÄTER

Friday, November 17, 2017

Vor genau einem Jahr habe ich meinen bisher persönlichsten Beitrag geschrieben. Ich hatte damals lange überlegt, ob ich meinen gesundheitlichen Zustand mit der ganzen Welt teilen möchte und Gott sei Dank habe ich mich dafür entschieden, denn die Unterstützung, die ich von euch bekommen habe, hat mir unglaublich geholfen. Vielen Dank nochmals dafür!

Vor genau einem Jahr habe ich mich entschlossen, oder besser gesagt, mein Körper hat mich dazu gezwungen, meinen Lebensstil zu verändern. Panikattacken, Herzrasen, die Angst, keine Luft zu bekommen und Versagensangst wurden zum festen Bestandteil meines Alltags. Zunächst fing es am Abend an, als ich mich ins Bett legte und alleine mit meinen Gedanken war. Danach haben mich Schweißausbrüche und Herzrasen manchmal auch aus dem Schlaf gerissen. Aus manchmal wurden 2 -3 mal in der Woche. 2 – 3 mal die Woche wurden dann zu jeder Nacht. Ich konnte überhaupt nicht mehr schlafen.

Ernst genommen habe ich das Ganze aber erst, als ich in der U-Bahn, in der Arbeit oder sogar auf der Straße Herzrasen und Schweißausbrüche bekam, weil ich dachte ich würde ersticken. Erst dann wusste ich, ich musste etwas unternehmen. Wie ich erfahren habe, was mein Problem tatsächlich war, wie ich damit umging, inwieweit sich mein Leben dadurch verändert hat und wie es mir heute, ein Jahr später, geht, möchte ich jetzt mit euch teilen.

REINE LUNGAU: EIN STÜCK DES BIOSPHÄRENPARKS IN WIEN

Sunday, October 8, 2017

*Werbung*

Bloggen – ein Leben der Öffentlichkeit gestellt. Blogger leben davon, ihren Alltag mit ihrer Leserschaft zu teilen. Durch ihre Texte lassen sie andere daran teilhaben, was sie bewegt. Sie äußern ihre Meinungen zu bestimmten Themen und schreiben über die Dinge, die ihnen persönlich so am Herzen liegen. Mit solch einem Lebensstil vereint man das Private und den Job – das Bloggen eben. Immerhin zeichnen diese Eigenschaften auch unseren Beruf als Blogerinnen aus. Eine klare Trennung zwischen Privatleben und dem Beruf lässt sich nur in Maßen herstellen. Als treuer Leser weiß man in der Regel sehr viel über diejenigen Blogger,  deren Leben man verfolgt –  ihre Gewohnheiten, den Alltagsablauf und somit auch einige Details aus dem Privatleben. Natürlich nur so viel, wie viel diese Personen von sich preisgeben. Auch von unserem Blog oder Social Media Kanälen kennt man sicherlich viel, denn auch wir geben einen groben Einblick in unser alltägliches Leben und verraten regelmäßig Dinge über uns selbst. Heute, im Rahmen diesen Beitrags, ergibt sich auch der perfekte Moment, mit euch etwas zu teilen, was die meisten sicherlich nicht wissen und es wahrscheinlich gar nicht ahnen. Was dies mit SalzburgMilch und mit ihrer neuen Produktlinie “Reine Lungau” zu tun hat, verraten wir euch ein wenig später.

GEBURTSTAGSGEDANKEN: WIE VIEL BRAUCHEN WIR, UM GLÜCKLICH ZU SEIN?

Thursday, August 24, 2017

Birthday Thoughts: How much do we need to be happy The Cosmopolitas

Obwohl ich rund um meinen Geburtstag irrsinnig viele Gedanken im Kopf habe, habe ich bisher noch nie einen Beitrag über diesen speziellen Tag verfasst. Dieses Jahr habe ich fest beschlossen, meine Gedanken mit euch zu teilen und tue mir dabei ziemlich schwer, alles knapp und nachvollziehbar in Worte zu fassen. Nun, worum geht es in meinen Geburtstagsgedanken? Logischerweise denke ich über das Altwerden nach, über meine Liebsten und ganz klar–über Geschenke. Diese ganzen Gedanken sind aber eigentlich nicht da, weil ich besorgt bin und nicht alt werden möchte. Im Gegenteil. Diese Tatsache sehe ich ziemlich positiv. Es geht viel mehr um meine Wünsche, die sich mit dem Alter verändern und um die Menschen, die mich tagtäglich erfüllen und glücklich machen. Darum eben, wie viel wir eigentlich brauchen, um glücklich zu sein. ♡

 


READ IN ENGLISH


SCHENKE EIN LÄCHELN | ORBIT X SOS-KINDERDORF

Sunday, August 13, 2017

*Werbung*

In unserem heutigen Blogbeitrag dreht sich alles um das wohl Ehrlichste, Unschuldigste und Ansteckendste auf der ganzen Welt – das Kinderlächeln. Aktuell hat Orbit eine Aktion unter dem Namen “Spende ein Lächeln” ins Leben gerufen und es ist uns eine riesige Freude, Teil dieser Aktion sein zu dürfen.  Letzte Woche gab es auch eine wundervolle Vernissage rund um das Projekt und wir durften ebenfalls dabei sein. Da uns sehr viel an dem Projekt liegt, rufen wir hiermit auch euch auf, etwas Gutes zu tun und mitzumachen :).