Browsing Category Rezepte

VEGANER ZITRONEN-HEIDELBEER KUCHEN

Sunday, March 18, 2018

Veganer Zitronen Blaubeer Kuchen

Der Zitronen-Heidelbeer Kuchen gehört zu meinen Lieblingskuchen überhaupt – er ist frisch, fruchtig, unglaublich saftig und nicht zu süß. Als ich jedoch vor einiger Zeit aufgehört habe, Milchprodukte in meiner Küche zu verwenden, habe ich ihn ziemlich lange nicht gebacken, bis ich vor einigen Tagen auf die Idee gekommen bin, die Milchprodukte im Rezept einfach durch andere Zutaten zu ersetzen. Da jedoch auch Eier in dem Rezept vorhanden waren, überlegte ich, sie ebenfalls durch Alternativzutaten zu ersetzen und das Rezept einfach in ein veganes umzuwandeln. Falls ihr also nach einem schnellen, fruchtigen, nicht zu süßen und vor allem veganen Kuchen seid, dann ist dieser einfach perfekt, denn die Zubereitung nimmt maximal 10 Minuten in Anspruch :). Ab in den Ofen und schon ist er fertig :).

 


READ IN ENGLISH


LAST-MINUTE WEIHNACHTSKEKSE | VEGAN, GLUTENFREI

Saturday, December 23, 2017

Quick Christmas Cookies Schnelle Weihnachtskekse Vegan Gluten-Free

Weihnachtskekse backen ist etwas, worauf ich mich das ganze Jahr lang freue :). Obwohl ich Weihnachten eigentlich nicht feiere, liebe ich einfach die ganze gemütliche Stimmung, die Lichter, den Duft von Zimt und Nelken, Weihnachtsfilme schauen, heiße Schokolade trinken und Kekse naschen :).

Leider muss man sich für Weihnachtskekse oft ziemlich viel Zeit nehmen, da bei vielen Rezepten der Teig schon einen Tag vorher vorbereitet werden muss. Leider fehlt uns oft die Zeit dafür. Daher habe ich heute Kekse für euch, die weniger als eine Stunde in Anspruch nehmen und nicht nur mega lecker, sondern auch vegan und glutenfrei sind :).


READ IN ENGLISH


SAISONAL KOCHEN: HERBST | SÜSSKARTOFFEL-MELANZANI-KICHERERBSEN-SALAT MIT SESAMDRESSING | vegetarisch, glutenfrei

Wednesday, October 11, 2017

Die besten Herbstrezepte: Salat mit Süßkartoffeln, Melanzani, Kichererbsen und Tahinidressing

*Produktplatzierung*

Der Herbst ist meine Lieblingszeit des Jahres – goldene Blätter, gemütliche Tage unter der Decke, ein spannendes Buch und das warme Licht von Kerzen. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich ein Herbstkind bin. Kann sein :). Es gibt jedoch noch etwas, worauf ich mich immer unglaublich freue: das saisonale Obst und Gemüse wie Kürbis, Quitten, Trauben und Melanzani. Ich liebe es saisonal zu kochen. Vermutlich liegt es daran, dass ich so aufgewachsen bin, denn wo ich herkomme kochen wir immer saisonal. Man kann nicht einfach mitten im Winter Erdbeeren kaufen (oder besser gesagt, kann man es sich nicht leisten). Man kauft immer das, was in Saison ist und es hat einfach das gewisse Etwas, denn wenn ich meine Lieblingsfrüchte das ganze Jahr über essen kann, bereitet es mir keine besondere Freude mehr. Zudem ist das Obst und Gemüse natürlich gesünder, wenn es auf eine natürliche Art und Weise gereift ist.

Saisonal und auch regional kochen ist jedoch auch derzeit ein ziemlich aufsteigender Trend und ich finde es ganz toll, dass das Bewusstsein über die Ernährung immer größer wird. Das ist auch der Grund, wieso ich mich entschieden habe, ab jetzt nicht nur meine Lieblingsrezepte, sondern meine saisonalen Lieblingsrezepte, die schnell und einfach zuzubereiten sind, mit euch zu teilen und heute fange ich mit meinem absoluten Lieblingssalat an: einem Süßkartoffel-Melanzani-Kichererbsen-Salat mit Sesamdressing. (*vegane Alternativzutaten sind ebenfalls inkludiert).


READ IN ENGLISH


 

SUSHI MAL ANDERS: SÜSSES ERDBEER-KOKOS-SUSHI | vegan, glutenfrei

Wednesday, August 30, 2017

Sushi als Dessert, süßes Kokos-Erdbeer Sushi, vegan, glutenfrei

*Werbung*

Sushi ist eine Speise, die ich am Anfang so gar nicht mochte, die sich aber lustigerweise mit der Zeit zu einer meiner Lieblingsspeisen entwickelt hat. Wie sich die Geschmäcker mit der Zeit verändern… 🙂 Heute könnte ich es jeden Tag essen – Morgens, Mittags, Abends… die ganze Zeit einfach :D. Vor allem liebe ich Avocado-Maki.

Wer mich glücklich machen will, weiß jetzt also, was ich brauche :D. Was ich jedoch auch sehr gerne esse sind Süßigkeiten, vor allem selbstgemachte und ich backe auch sehr, sehr gerne. So bin ich vor kurzem auf die Idee gekommen: “Wieso nicht einfach die beiden Sachen kombinieren und Sushi als Dessert zubereiten?” Gesagt, getan.

Zuerst wollte ich es natürlich ausprobieren, und da nicht nur ich, sondern mein Mann auch total begeistert war, wollte ich es auch unbedingt mit euch teilen. Was mir sehr daran gefällt: es ist leicht, nicht zu süß, kremig aber auch fruchtig, vegan und glutenfrei :). Vor allem eignet es sich ganz toll für Parties, denn es ist definitiv ein Eye-Catcher am Tisch.


READ IN ENGLISH


HAUSGEMACHTES SCHOKO-SUPERFOOD GRANOLA

Sunday, July 30, 2017

Homemade chocolate granola by Timo The Cosmopolitas

*Werbung*

Für mich ist es einfach unvorstellbar, meine Wohnung zu verlassen, ohne gefrühstückt zu haben. Meistens gibt es in der Früh eine Schale mit Obst und meinem hausgemachten Schoko-Superfood Granola. Ich war leider immer ein wenig enttäuscht, was die einheimischen Supermärkte an Müsli-Auswahl zu bieten haben und beschloss vor einiger Zeit, mein Granola selbst zu backen. Es ist unheimlich einfach und am Ende spare mir auch das Herauspicken von Rosinen, die in meinem Granola einfach nichts zu suchen haben. Zudem verzichte ich auf die großen Zuckermengen und süße mein Granola mit Ahornsirup oder Honig. Schmeckt doch viiiiel besser!


READ IN ENGLISH


SOMMERDRINK: HIMBEER TONIC LILLET, MEIN PICKNICK DRESSCODE + GEWINNSPIEL

Monday, July 3, 2017

Lillet Cocktail Recipe

*Werbung*

Die Tage werden immer wärmer, die Kleider kürzer und die Getränke kühler :). Gibt es denn etwas Schöneres, als den heißen Tag bei einem fruchtigen Drink auf dem Balkon oder im Garten ganz gemütlich in Gesellschaft der liebsten Menschen ausklingen zu lassen? Für mich ist das der perfekte Sommerabend. Dafür habe ich heute für euch das Rezept für meinen absoluten Lieblingsdrink diesen Sommer, der nicht nur kinderleicht zu zaubern ist, sondern auch unglaublich lecker, fruchtig und erfrischend ist. Zudem habe ich mich mit Lillet zusammengetan und habe sogar ein Geschenk für euch parat :). Was es ist, lest ihr weiter unten :).