Browsing Category Deutsch

3 WAYS TO WEAR: BIKER-BOOTS IN ROCK-CHIC STYLE

Sunday, September 3, 2017

3 WAYS TO WEAR: BIKER-BOOTS IN ROCK-CHIC STYLE

*Werbung*

Der Herbst rückt näher und es heißt wieder – “Born to be wild”. Ripped Jeans, Biker Boots und Lederjacken sind einige Merkmale des roughen Styles, der langsam erneut auf die Straßen zurückkehrt und die kalten Tage wieder richtig aufheizt. Rock-Chic ist definitiv kein Trend, der nach einer Saison wieder verschwindet, denn schon seit einigen Jahren kommt er jeden Herbst wieder zurück und wird neu aufgegriffen.

Auch wir bleiben diesem Trend jede Saison treu und zeigen euch heute in Zusammenarbeit mit Tamaris, wie ihr den Klassiker–Biker-Boots in 3 unterschiedlichen Stilrichtungen tragen könnt. Zu den Fotos gibt es dieses Mal auch ein Outfit-Video. Also unbedingt weiterlesen. 😊


READ IN ENGLISH


SUSHI MAL ANDERS: SÜSSES ERDBEER-KOKOS-SUSHI | vegan, glutenfrei

Wednesday, August 30, 2017

Sushi als Dessert, süßes Kokos-Erdbeer Sushi, vegan, glutenfrei

*Werbung*

Sushi ist eine Speise, die ich am Anfang so gar nicht mochte, die sich aber lustigerweise mit der Zeit zu einer meiner Lieblingsspeisen entwickelt hat. Wie sich die Geschmäcker mit der Zeit verändern… 🙂 Heute könnte ich es jeden Tag essen – Morgens, Mittags, Abends… die ganze Zeit einfach :D. Vor allem liebe ich Avocado-Maki.

Wer mich glücklich machen will, weiß jetzt also, was ich brauche :D. Was ich jedoch auch sehr gerne esse sind Süßigkeiten, vor allem selbstgemachte und ich backe auch sehr, sehr gerne. So bin ich vor kurzem auf die Idee gekommen: “Wieso nicht einfach die beiden Sachen kombinieren und Sushi als Dessert zubereiten?” Gesagt, getan.

Zuerst wollte ich es natürlich ausprobieren, und da nicht nur ich, sondern mein Mann auch total begeistert war, wollte ich es auch unbedingt mit euch teilen. Was mir sehr daran gefällt: es ist leicht, nicht zu süß, kremig aber auch fruchtig, vegan und glutenfrei :). Vor allem eignet es sich ganz toll für Parties, denn es ist definitiv ein Eye-Catcher am Tisch.


READ IN ENGLISH


GEBURTSTAGSGEDANKEN: WIE VIEL BRAUCHEN WIR, UM GLÜCKLICH ZU SEIN?

Thursday, August 24, 2017

Birthday Thoughts: How much do we need to be happy The Cosmopolitas

Obwohl ich rund um meinen Geburtstag irrsinnig viele Gedanken im Kopf habe, habe ich bisher noch nie einen Beitrag über diesen speziellen Tag verfasst. Dieses Jahr habe ich fest beschlossen, meine Gedanken mit euch zu teilen und tue mir dabei ziemlich schwer, alles knapp und nachvollziehbar in Worte zu fassen. Nun, worum geht es in meinen Geburtstagsgedanken? Logischerweise denke ich über das Altwerden nach, über meine Liebsten und ganz klar–über Geschenke. Diese ganzen Gedanken sind aber eigentlich nicht da, weil ich besorgt bin und nicht alt werden möchte. Im Gegenteil. Diese Tatsache sehe ich ziemlich positiv. Es geht viel mehr um meine Wünsche, die sich mit dem Alter verändern und um die Menschen, die mich tagtäglich erfüllen und glücklich machen. Darum eben, wie viel wir eigentlich brauchen, um glücklich zu sein. ♡

 


READ IN ENGLISH


STREET STYLE IN NYC | PALAZZOHOSEN STYLEN

Sunday, August 20, 2017

Brooklyn Bridge Sunset

In unserem heutigen Beitrag dreht sich alles um Palazzohosen und wie wir sie in NYC gestylt haben. Irgendwie vergeht die Zeit einfach viel zu schnell und wir haben beide das Gefühl, als wären Monate vergangen, seitdem wir aus NYC zurück sind. Wie ihr euch bestimmt denken könnt, haben wie eine Unmenge an Fotos gemacht und wir können es kaum erwarten, euch mindestens einen Bruchteil davon zu zeigen. Genau aus diesem Grund gibt es heute einen gemeinsamen Fashion-Beitrag. Also, lest unbedingt weiter!♡


READ IN ENGLISH


SCHENKE EIN LÄCHELN | ORBIT X SOS-KINDERDORF

Sunday, August 13, 2017

*Werbung*

In unserem heutigen Blogbeitrag dreht sich alles um das wohl Ehrlichste, Unschuldigste und Ansteckendste auf der ganzen Welt – das Kinderlächeln. Aktuell hat Orbit eine Aktion unter dem Namen “Spende ein Lächeln” ins Leben gerufen und es ist uns eine riesige Freude, Teil dieser Aktion sein zu dürfen.  Letzte Woche gab es auch eine wundervolle Vernissage rund um das Projekt und wir durften ebenfalls dabei sein. Da uns sehr viel an dem Projekt liegt, rufen wir hiermit auch euch auf, etwas Gutes zu tun und mitzumachen :).