Browsing Category Reisetagebuch

STREET STYLE IN NYC | PALAZZOHOSEN STYLEN

Sunday, August 20, 2017

Brooklyn Bridge Sunset

In unserem heutigen Beitrag dreht sich alles um Palazzohosen und wie wir sie in NYC gestylt haben. Irgendwie vergeht die Zeit einfach viel zu schnell und wir haben beide das Gefühl, als wären Monate vergangen, seitdem wir aus NYC zurück sind. Wie ihr euch bestimmt denken könnt, haben wie eine Unmenge an Fotos gemacht und wir können es kaum erwarten, euch mindestens einen Bruchteil davon zu zeigen. Genau aus diesem Grund gibt es heute einen gemeinsamen Fashion-Beitrag. Also, lest unbedingt weiter!♡


READ IN ENGLISH


NEW YORK CITY | HOTEL REVIEW: THE TUSCANY – A ST GILES HOTEL

Thursday, July 27, 2017

Where to Stay in New York City

*Werbung*

Unglaublich, dass fast schon ein Monat seit unserer Reise nach New York City vergangen ist. Unseren ersten Blogpost in Bezug auf New York widmen wir dem Hotel, in dem wir abgestiegen sind und möchten unsere Eindrücke mit euch teilen. Da New York eine unglaublich große Stadt ist, ist es natürlich auch ziemlich schwer, sich bei der riesigen Auswahl für ein Hotel zu entscheiden. Es gibt jedoch einige Dinge, die man bei der Auswahl beachten muss, wie z.B. die Location, denn es kann leicht passieren, dass man die Distanzen unterschätzt und dann stundenlang zu den Hotspots fahren muss. Für uns war es sehr wichtig, dass wir auf Manhattan, möglichst in der Nähe der 5th Avenue, des Briant Park oder der Grand Central Station sind. Zudem dachten wir uns auch, dass es nicht schlecht wäre, ein paar Frühstückslokale in der Nähe zu haben, da das Frühstück die wichtigste Mahlzeit für uns beide ist und wir jeden Tag etwas Neues ausprobieren wollten. Nach langer Suche haben wir uns dann endlich für das Hotel The Tuscany – a St Giles Hotel entschieden.


READ IN ENGLISH


MEINE REISEZIELE FÜR 2017

Friday, May 5, 2017

Reiseziele für 2017

*Werbung*

Bereits in meiner Kindheit habe ich von fernen Ländern, weit weg von meinem Heimatdorf  in Bosnien, geträumt. Schon immer wollte ich die Welt bereisen und das Einzige, das sich an diesem Wunsch geändert hat, sind lediglich die Reiseziele. Vor Kurzem bin ich beim Aufräumen zufällig auf ein Schulprojekt gestoßen, in dem ich über die 2 Traumstädte, die ich eines Tages unbedingt besuchen möchte, geschrieben habe. Dass New York auf der Liste stand, hat mich nicht gerade verwundert, aber dass ich mit 12 den Traum hatte, einmal Shanghai zu sehen, das hat mich echt verwundert.

Lustigerweise war ich 2014 in Shanghai und die Stadt ist einfach unglaublich, aber um ehrlich zu sein, zu diesem Zeitpunkt wäre sie wahrscheinlich irgendwo ganz unten auf meiner Reiseliste. Bis jetzt war ich jedoch noch nie in New York, aber das wird sich dieses Jahr endlich ändern, denn Anfang Juli werde ich zusammen mit der Sara endlich “die Stadt, die niemals schläft” besuchen und ich bin schon unglaublich aufgeregt. Das ist jedoch nicht die einzige Destination, die ich dieses Jahr besuchen werde. Falls ihr wissen möchtet, wo es sonst für mich dieses Jahr hingeht, dann lest unbedingt weiter :).


READ IN ENGLISH


MY TRAVEL DESTINATIONS FOR 2017

Friday, May 5, 2017

*Advertisement*

Ever since I was a child, I’ve been dreaming about countries far away from my home village in Bosnia. I always wanted to travel the world and the only thing that has changed over the years are my dream destinations. Recently I stumbled upon one of my school projects which was about my 2 dream cities I would love to see one day. I wasn’t very astonished seeing New York on the list, but I couldn’t believe that I wished to visit Shanghai with 12. Funnily, I’ve been to Shanghai in 2014 and the city is quite amazing, but at this point…it would definitely be somewhere at the end of my travel list. I still didn’t make it to New York, but I will be traveling to “the city that never sleeps” with Sara at the beginning of July and I’m getting more and more excited about it. However, this isn’t the only destination I can look forward to in this year. Make sure to keep reading for more. 🙂


AUF DEUTSCH LESEN


#CARTIERRENDEZVOUS – EIN ABSTECHER NACH PARIS

Monday, March 13, 2017

Wie ihr bereits auf meinen Instagram Stories mitverfolgen konntet, hatte ich die große Ehre und Freude, beim Press Day von Cartier in Paris dabei sein zu dürfen. Das war definitiv die coolste Erfahrung, die ich, seitdem ich mit dem Bloggen angefangen habe, gemacht habe. Als ich die Einladung bekommen habe, konnte ich meinen Augen nicht trauen. Ich? Mit Cartier? Nach Paris? Ich meine, wie cool ist das denn bitte? Ohne lange zu überlegen habe ich natürlich zugesagt, denn so eine Gelegenheit bekommt man nicht gerade jeden Tag, oder?