Browsing Category Vienna Tips

WIE ES SICH ANFÜHLT, IN DER LEBENSWERTESTEN STADT DER WELT ZU LEBEN…

Thursday, September 6, 2018

Anzeige/in Kooperation mit ÖAMTC

Als Wahlwienerinnen haben wir seit Jahren das Glück, in der lebenswertesten Stadt der Welt zu leben. Jährlich werden Ranglisten diverser Magazine veröffentlicht und dieses Jahr hat es Wien sogar auf Platz 1 der Economist-Rangliste geschafft. Würde man uns dazu befragen, wie es sich anfühlt, in Wien zu leben, hätten wie natürlich eine stolze Antwort parat:

Wien ist nicht nur die lebenswerteste, sondern die schönste Stadt zugleich.

Wir reisen unheimlich gerne, freuen uns jedoch immer auf unser Zuhause und finden in anderen Städten immer etwas zu bemängeln. Sei es die Sicherheit, die Sauberkeit, die Infrastruktur oder das soziale System. Besonders die Infrastruktur verdient in Wien 10 von 10 Punkten und dies liegt einerseits an der Vielfalt der Möglichkeiten, sich in der Stadt fortzubewegen. Das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel ist perfekt organisiert, man kann dank alternativen Angeboten auf das eigene Auto verzichten und kommt trotzdem schnell und bequem überall hin. Dazu hat kürzlich auch eine umweltfreundliche Alternative beigetragen. Zusätzlich zu vielen Auto-Sharing Angeboten, gibt es dank ÖAMTC seit kurzem auch die Möglichkeit, eScooter zu mieten, um sich umweltfreundlich und schnell in der Stadt zu bewegen.

#EATINVIENNA: DAS SACHER ECK | GEBURTSTAGSBRUNCH + GEWINNSPIEL

Sunday, April 8, 2018

*Einladung*

Das letzte Jahr verflog wie im Flug und schon gestern feierten wir unseren 4. Blog-Geburtstag.  Wenn wir zurückblicken, können wir nur feststellen, dass das Jahr voller Action war. Wir durften tolle Sachen erleben, großartige Projekte verwirklichen und zudem haben wir unglaublich viele nette Menschen kennengelernt. Wie man uns kennt, viele Gründe um etwas zu feiern brauchen wir meistens nicht. Wenn es jedoch um unseren Geburtstag geht, dann wollen wir es nicht nur feiern, sondern auch ausgiebig genießen und andere Menschen an unserer Freude teilhaben lassen. Und das taten wir auch dieses Jahr.

Das Hotel Sacher lud uns zu einem üppigen Brunch im neuen Sacher Eck ein und schon starteten wir letzten Mittwoch unsere “kleine” Geburtstagsfeier. Wie wir das typische Sacher Brunch dort fanden und was das genau mit euch zu tun hat, erfahrt ihr weiter unten (Hint: etwas zu gewinnen gibt es auch :D).

#EATINVIENNA : 57 RESTAURANT | MELIÀ | BRUNCHGENUSS MIT WIENBLICK

Sunday, April 1, 2018

*Einladung*

In unserer #eatinvienna Reihe teilen wir mit euch unsere Tipps für gutes Essen in Wien. Wir als 3 kleine Gourmets lieben gutes Essen und werden immer wieder neue Lokale testen, um euch mit News in diesem Bereich zu versorgen. Eine Location, die sehr lange auf unserer Liste stand war vergangene Woche endlich dran und wir durften den Brunch im 57 Restaurant im Hotel Melià Wien im 22. Bezirk genießen. Dieses unglaublich schöne Hotel “aus dunklem Glas” wird jedem Wiener sowie Wien-Besucher aufgefallen sein, denn es sticht mit seiner Architektur eindeutig heraus. Hier kann man natürlich übernachten, die Architektur bewundern und auf 220m Höhe kulinarische Highlights genießen. Neben vielen Speisen die tagtäglich angeboten werden, kann man sich zusätzlich sonntags auch durch das großzügige Brunchbuffet durchkosten. Und dies bei einem tollen Blick über die Stadt.

#EATINVIENNA: BIONISTA | ORGANIC FOOD FÜR JEDEN GESCHMACK

Sunday, February 18, 2018

*EINLADUNG

In unserer #viennaeats Reihe möchten wir mit euch unsere Tipps für gutes Essen in Wien teilen :). Wir sind keine Restaurantkritikerinnen und möchten daher keine Sternchen vergeben und Kritikpunkte äußern, sondern euch einfach unsere Lieblingslokale in Wien vorstellen. Wir als 3 kleine Gourmets sind immer auf der Suche nach guten und neuen Lokalen in Wien und sind immer für neue Tipps dankbar :). Unser erster Beitrag in der Reihe ist dem “Bionista” im 1. Wiener Bezirk gewidmet.

Das “Bionista” ist wie geschaffen für all diejenigen, die Wert auf nachhaltig produzierte, regionale und vor allem bio Zutaten legen. Und das Beste daran – es ist für jeden etwas dabei, egal ob fleischlich, vegetarisch oder vegan. Für uns einfach perfekt, da wir uns nicht vegan oder vegetarisch, aber bewusst ernähren. Wir haben uns durch die Karte gekostet und möchten unsere Eindrücke mit euch teilen.