HOTEL REVIEW | FALKENSTEINER SCHLOSSHOTEL VELDEN 5*

Sunday, March 4, 2018

*EINLADUNG*

Manchmal braucht man einfach eine Auszeit… von der Arbeit, vom Alltag, der meistens gleich abläuft – aufstehen, schnell frühstücken, in die Arbeit fahren, nach der Arbeit weiter Aufgaben erledigen, nach Hause kommen, schlafen. Derselbe Prozess, der sich so gut wie jeden Tag wiederholt. Irgendwann kommt man dann einfach zu dem Punkt, wenn man eine Veränderung braucht, auch wenn nur für ein paar Tage. Die Umgebung wechseln, ausschlafen, mal nichts tun, an nichts denken und den Tag genießen. Und genau das habe ich letzte Woche gebraucht, weswegen ein Wochenende im Falkensteiner Schlosshotel Velden genau das richtige für mich war.

Die Suite

 

Wir wurden zu unserer Suite begleitet und waren direkt beim Betreten einfach sprachlos. Von der großen Terrasse über die Badewanne neben großem Fenster mit Ausblick auf den vereisten Teich bis hin zum Kamin hatte die Suite einfach alles, was ich mir wünschen könnte. Das Bett war ebenfalls so gemütlich, dass ich gar nicht aufstehen wollte. Ich habe mich jedoch riesig auf ein langes Bad in der wunderschönen Badewanne gefreut, um die Ruhe und die romantische Aussicht auf den Teich und den Schnee zu genießen.

 

 

 


Das Essen

Das Essen ist etwas, worauf ich mich bei jedem (Kurz)Urlaub am meisten freue. Das Essen ist einfach eine der wichtigsten Sachen in meinem Leben und ich freue mich immer wieder, neue Gerichte auszuprobieren.

Frühstück im Ballsaal

Der Frühstück im Prunkvollen Ballsaal war ein Erlebnis für sich. Von verschiedenen Eierspeisen, über eine riesige Auswahl an Brot-, Wurst-, Käsesorten, Obst, Cerealien bis hin zu Pancakes, Waffeln und Palatschinken, bekommt man alles, was das Herz begehrt.

Mittagessen im Spa-Bistro

In dem stilvoll eingerichteten Spa-Bistro wird eine große Auswahl an Zutaten für ein leichtes Mittagessen angeboten. Man kann so nach Lust und Laune seinen eigenen Salat mit verschiedensten Toppings kreieren. Zudem steht im Bistro den ganzen Tag eine schöne Auswahl an Obst, Nüssen sowie Trockenfrüchten zur Verfügung.

Das Abendessen

Beim Abendessen wurden wir mit köstlichen 3-Gänge-Menüs verwöhnt. Es wurde sogar eine kleine Weinverkostung für uns arrangiert, die ich unglaublich interessant und informativ fand, da dies meine erste Weinverkostung war :).


Das Acquapura SPA

Das Spa im Falkensteiner Schlosshotel Velden ist wahrscheinlich das schönste, welches ich jemals besucht habe. Der 3.600 m² große Wellness- und Spa-Bereich bietet alles, was man braucht, um die Seele baumeln zu lassen und den Alltag zu vergessen:

  • Einen Garten- und Indoorpool
  • Ruheräume mit Liegen, Betten und Schwebeschaukeln
  • Bio Kräutersauna, finnische Sauna mit Panoramafenster, Dampfbäder, Infrarotkabine, Edelstein Dampfbad, Whirlpool, Eisbrunnen und Erlebnisdusche
  • Fitnessbereich mit Ausblick auf den Wörthersee
  • Beauty- und Vitaltreatments
  • Spa Lounge Bistro

Fazit:

Die schönsten Hotels in Österreich

Das Falkensteiner Schlosshotel Velden ist der perfekte Ort, um dem Alltag zu entfliehen, denn es wird auf jeden Wunsch des Gastes eingegangen und das Hotel bietet alles, was man sich wünschen kann – von köstlichen Speisen, über einen traumhaften Spa-Bereich bis hin zu den wunderschönen Zimmern und Suiten.

Meine persönlichen Highlights:

Die schönsten Seen in Österreich Wörthersee

Die schönsten Seen in Österreich

  • Die Lage direkt am Wörthersee – der Ausblick auf den See aus den Suiten sowie aus dem Spa-Bereich ist einfach atemberaubend. Ich möchte definitiv das Hotel noch einmal im Sommer besuchen, um auch den See genießen zu können
  • Das Acquapura Spa – vor allem der Outdoor Pool sowie der Ruheraum mit den Schwebeschaukeln
  • Die Suite mit Kamin und der großzügigen Badewanne mit Ausblick, was eine unglaublich romantische Atmosphäre in der Suite schafft.

Und zu guter Letzt noch ein kleines Outtake-Foto 😀

 


* Vielen Dank an das Falkensteiner Schlosshotel Velden für die Einladung und das wunderschöne Wochenende!Obwohl es sich um eine Einladung handelt, ist meine Meinung im Beitrag wie immer zu 100% ehrlich.

Author Box Sara Dadic

2 Responses
  • Melina
    March 5, 2018

    Meine liebe Sara, du siehst toll aus! Das Wochenende hat dir sichtlich gut getan und die Bilder sind wunderschön ♥
    Liebste Grüße an dich, Melina
    http://www.melinaalt.de

  • Sarah-Allegra
    March 6, 2018

    Ich hab deinen Spa-Trip auf Instagram mitverfolgt und war dort schon von den tollen Fotos beeindruckt! Das sieht nach einem richtig tollen Hotel und viel Ruhe und Entspannung aus!

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com/

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *