#MONTHLYGOALS: DEZEMBER // DINGE, DIE ICH TUN UND ERLEBEN MÖCHTE + NOVEMBER RECAP

Wednesday, December 5, 2018

It’s beginning to look a lot like Christmas :). Der erste und sogar auch der zweite Schnee ist schon gefallen, in der Stadt funkelt und glitzert es. Last Christmas ist wieder mal an allen Ecken zu hören. Typisch Dezember und ich liebe es. Der Dezember ist für mich ein Monat der Gemütlichkeit, ein Monat für Familie und Freunde und genau das möchte ich in vollen Zügen genießen. 

Der November war ebenfalls ein toller Monat und ich teile mit euch meine Highlights: Fotos aus dem wunderschönen Schweden, Serien und Filme, die ich euch wärmstens empfehlen kann, Restaurants und Cafés, die ich besucht habe und euch ebenfalls empfehlen kann :).


Wie bei jedem Monatsbeitrag, hier eine Playlist zur Einstimmung. Diese läuft schon seit einigen Tagen zu Hause aber auch im Büro :).


November – Meine Higlights:

Meine Erste Reise nach Schweden

Sweden Travel Tips

Skandinavische Länder stehen schon seit jeher auf meiner Wunschliste. Der ganze Hygge Lifestyle, das gemütliche, die nordischen Strände, die Architektur. All das finde ich einfach wunderschön. Im November hatte ich endlich die Möglichkeit, zum ersten mal nach Schweden zu reisen. Es war eine private Reise zu Verwandte und ich habe die Zeit einfach genossen. Weg vom Alltagsstress und eine Sache, die mir total aufgefallen ist – die Zeit vergeht einfach viel langsamer.

In Wien ist alles hektisch. Der Tag vergeht wie im Flug. Sogar das Shoppen erledigt man im Schnelltempo. Sich Zeit für etwas lassen ist eher Luxus. Zumindest für mich. In Schweden hatte ich das Gefühl, dass ein Tag eine Ewigkeit dauert. Vielleicht lag es aber daran, dass ich in einer kleineren, gemütlichen Stadt war. Keine Spur von Hektik. Die Leute spazieren langsam, trinken ihren Kaffee ganz gemütlich, in Geschäften lässt man sich Zeit. All das kenne ich in Wien gar nicht. 

Die ersten paar Tage fand ich das so unglaublich angenehm, aber nach dem dritten Tag war ich schon unruhig. Mir fehlte schon meine Hektik, mein Alltag, meine To-Do-Listen. Ist das nicht…schrecklich? Dass man sich auf diesen Stress so sehr gewöhnt, dass man die Ruhe nicht so lange genießen kann. Erst da ist mir das bewusst geworden, wie sehr ich mich verändert habe.

Was mir in Schweden besonders gefallen hat sind die unglaublich süßen, bunten Häuser – in Grün, Rot, Blau oder Gelb. Einfach wunderschön. Sogar am Strand befinden sich kleine Kabinen in verschiedenen Farben. Hier ein paar Eindrücke 🙂

Sweden Travel Tips

Lieblingsserie im November: The Kominsky Method

Michael Douglas in der Hauptrolle war schon Grund genug, diese Serie anzuschauen. Einer meiner Lieblingsschauspieler aller Zeiten :). In dieser Serie stellt Michael Douglas einen in die Jahre gekommenen Schauspiellehrer dar, welcher uns die Herausforderungen aber auch die Lustigen Seiten des Älterwerdens zeigt. Eine herzerwärmende Serie für gemütliche Sonntage unter der Decke :).


Lieblingsfilm im November: Alte Zöpfe (Originaltitel: Nappily Ever After)

Violet ist eine Werbemanagerin, die im Leben alles perfekt haben muss. Nicht einmal ihrem jahrelangen Freund hat sie jemals ihre Makel oder Schwächen gezeigt. Doch das Leben kann nun nicht mal immer perfekt sein. Eine Komödie über Selbstfindung, die zeigt, dass es total ok ist, wenn mal nicht alles nach Plan läuft. 


Lieblingsrestaurants im November: Karma Ramen

Karma Ramen

Die besten Restaurants in Wien Karma Ramen

Ramen ist eine Speise, die ich schon seit einigen Jahren probieren möchte, aber irgendwie habe ich es nie gemacht. Ich muss gestehen, ich hatte immer so meine Zweifel, da es mir zu experimentell vorkam. Ein Ei in einer Suppe? Hmmm, ob das gut sein kann? 

Letzte Woche habe ich mich dann endlich getraut und ging ins Karma Ramen, das in Wien ziemlich beliebt ist. Ich wollte den Klassiker probieren und es war unglaublich gut. Obwohl ich ziemlich skeptisch war, werde ich definitiv nochmal herkommen :).

Adresse:
Rechte Wienzeile 2A, 1050 Wien


Santos

Santos ist eines meiner Lieblingsrestaurants in Wien überhaupt. Ich liebe die mexikanische Küche und obwohl es ganz viele mexikanische Restaurants gibt, bin ich am liebsten im Santos.

Adresse:
Favoritenstraße 4-6, 1040 Wien


Lieblingscafé im November: Café im Hotel Schani

Am Hotel Schani in der Nähe vom Hauptbahnhof fahre ich sehr oft vorbei und mir sticht das unglaublich süße Café des Hotels immer wieder ins Auge. An einem tristen Sonntag im November, wollte ich mit einer Freundin unbedingt Kaffee trinken und Kuchen essen. Da ist mir sofort dieses Café eingefallen, das ich so lange schon besuchen wollte. Der perfekte Ort um an einem tristen Tag zu chillen und den Alltag zu vergessen.

Adresse:
Karl-Popper-Straße 22, 1100 Wien

Dezember, das wünsche ich mir:

1. Weiße Weihnachten 🙂

Weihnachten ist für mich die schönste Zeit des Jahres. Ich wünsche mir weiße, verschneite Weihnachten, kuschelige Tage unter der Decke und ganz viele Weihnachtsfilme schauen :).

2. Mindestens 3 verschiedene Weihnachtsmärkte besuchen

Jedes Jahr nehme ich mir vor, mehrere Weihnachtsmärkte zu besuchen, aber letztendlich bleibt es immer bei einem Besuch des Weihnachtsmarkts am Rathausplatz und eventuell am Karlsplatz. Dieses Jahr möchte ich unbedingt auch andere besuchen :). 

3. Eislaufen

Das letzte mal war ich Eislaufen als ich 7 war :D. Unglaublich. Es ist auch eine Sache, die ich mir jedes Jahr vornehme, aber nicht mache. Dieses Jahr mache ich es aber definitiv :D.

… UND WAS MÖCHTEST DU?

 

Author Box Sara Dadic

No Comments Yet.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *