Durch die Schwangerschaft: Teil III

pregnancy.jpg

Es ist echt unglaublich wie schnell die Zeit vergeht. Kaum dreht man sich um, ist ein ganzer Monat verflogen. Besonders während der Schwangerschaft kommt es mir vor, als würde die Zeit noch viel schneller ablaufen. So hat seit einigen Tagen bei uns schon den 8. Schwangerschaftsmonat begonnen. Zwar sind wir noch ganz am Anfang, dennoch sind es weniger als zwei Monate bis zum voraussichtlichen Tag X.

Bis vor kurzem kam mir das Ganze noch sehr, sehr weit vor. Als würde es da gar nicht in wenigen Wochen so richtig losgehen. In der letzten Zeit,  als der kleine Mitbewohner immer unruhiger und viel aktiver wurde,  da es ihm wahrscheinlich im Mamas Bauch langsam zu eng wird, begriff ich, dass es so ziemlich bald dann um mich geschehen wird. Sehr bald werde ich den kleinen Mann in meinen Armen halten und ich kann es KAUM erwarten. Ich male mir schon aus wie er aussehen wird, wie er als Baby wird, was wir alles unternehmen und erleben werden. Ich kann es nicht erwarten ihm zu halten, zu streicheln und seinen kleinen Babybauch mit Küsschen zu übersättigen. Sehr bald!

Neben dem Umschauen nach den süßesten Babysachen die man nur finden kann, habe ich auch schon begonnen Listen zu schreiben was der neue Erdbewohner alles brauchen könnte. Und um euch ehrlich zu sein, manchmal denke ich, dass ich total übertreibe. Ein Baby kann doch gar nicht all das brauchen was ich mir vorgenommen habe ihm zu kaufen. Es ist aber echt schwer die Finger von den süßen Sachen zu lassen. Sehr selten kommt also etwas von der Liste weg.  Nächste Woche starte ich mit den ersten Einkäufen und da bin ich schon gespannt, was alles nach Hause mitkommt. ­čśÇ

Jaa, und sonst haben wir bis heute eine tolle Zeit gehabt. Ich kann euch nur sagen, dass ich bis jetzt die tollste Schwangerschaftszeit gehabt habe. Mir war wenig bis kaum schlecht, ich bin noch immer ziemlich aktiv und abgesehen davon,  dass ich mittlerweile nur noch schlafen könnte(was gar nicht so schlecht ist), geht es mir echt super. Ich bin durch diese Schwangerschaft viel ruhiger und entspannter als Person geworden und ehrlich zugegeben, habe ich genau das im Leben gebraucht. Diese Schwangerschaft hat nicht nur irgendeine Veränderung im Leben mit sich gebracht, sie ist die totale Veränderung des ganzen Lebensstils und das tut gut. Ich bin mehr denn je glücklich!

Falls ihr die ersten zwei Posts über die Schwangerschaft verpasst habt, dann findet ihr die hier: Part I und Part II


Follow:
Kaja
Kaja

Full-Time Mama von einem kleinen Prinzen, leidenschaftliche Kaffeegenie├čerin und eine Fashion-Begeisterte.
Mein Motto: Den Trends niemals nachlaufen, denn diese sind kurzlebig, ein guter Stil dagegen ist unverg├Ąnglich.

Find me on: Web

1 Comment

  1. August 29, 2016 / 8:08 am

    So toll dass du das mit uns teilst! Liebe Kaja ich w├╝nsch dir weiterhin ganz viel Gl├╝ck und Gesundheit f├╝r dich und dein W├╝rmchen ­čÖé <3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *