Trend-Comeback: Die Cargohose | Unsere Styling-Tipps

Fashion Trends Frühling Sommer 2019: Cargohose

Erinnert ihr noch an den Anfang der 2000er? Jeder, der cool sein wollte hat weite Hosen im Militärlook getragen :). Wer richtig stylish unterwegs war, hat sie mit goldenen Ohrringen, Crop Tops und High Heels getragen – wie wir immer auf MTV und VIVA von J-Lo, Aaliyah oder den Girls von Destiny’s Child abgeguckt haben :D.

Dieses Jahr erlebt diese super coole und bequeme Cargohose ihr Comeback, aber sie ist nicht mehr ganz das, was wir kennen. Dass sie auch ziemlich feminin sein kann, zeigen wir euch heute mit 2 verschiedenen Styling-Ideen: eine lässige und eine elegantere Kombination.

How to Wear Cargo Pants

Die Cargohose – damals und heute

Typisch für Cargo Hosen sind eigentlich die Farben Dunkelgrün, Schwarz oder Braun – eher erdige Töne. Die Cargo-Hosen, die wir vom Anfang der 2000er kennen waren eher maskulin, lässig und weit geschnitten und wurden eher low-waist getragen.

Die Cargo-Hosen aus dem Jahr 2019 sind jedoch eher hoch geschnitten und betonen die weiblichen Rundungen.

Bei der neuen Abwandlung kommen auch andere Farben ins Spiel – ja, sogar weiß. Was bei der Cargohose jedoch auf keinen Fall fehlen darf sind die großen Taschen an den Oberschenkeln (entweder seitlich oder vorne angebracht).

Wir sind Riesenfans der neuen Interpretation der Cargohose, denn sie ist extrem praktisch, bequem, aber gleichzeitig mega cool, stylish und auch feminin. Früher konnte man sich die Cargohose nur in einer coolen Kombination vorstellen. Diesmal kann sie sehr wohl auch elegant getragen werden und hier haben wir für euch 2 Outfit-Ideen:


Die Wichtigsten Modetrends 2019: Cargohose

1. Variante: Cargo-Hose elegant kombiniert

Die Cargo Hose ist in der neuen Variante feminin, nicht allzu weit geschnitten und mit hohem Bund, der die Taille betont. Welche Pieces braucht man, um ein feminines Outfit mit der Cargohose zu kombinieren?


Die Wichtigsten Modetrends 2019: Cargohose

  • elegante Bluse oder minimalistisches Basic-Oberteil: Hier greifen wir auf ein nicht allzu farbenfrohes Teil zurück, da dieses nur ein kleiner Baustein des Outfits ist und nicht im Fokus steht.
  • ausgefallener Blazer: Der Blazer ist das Kernstück des Outfits und kann ruhig ausgefallener sein – entweder eine grelle Farbe oder gemustert. Hier haben wir uns für einen Blazer im Karomuster entschieden.
  • Elegante Schuhe mit Absatz: da die Cargohose an sich eher lässig ist, kommen bei dieser Kombination auf keinen Fall Sneaker oder andere lässige Schuhe in Frage. Hier entscheiden wir uns bewusst für einen eleganten Schuh mit Absatz.
  • Auf Accessoires setzen: Accessoires sind das A und O bei jedem Outfit. Eine Tasche und Sonnenbrille geben dem Outfit noch das gewisse etwas und werten es zusätzlich auf.

Cargohose richtig kombinieren elegant oder lässig

2. Variante: Cargo-Hose lässig kombiniert

Eine lässige Variante lässt sich viel einfacher Zusammenstellen als eine elegante, da man hier mehr Freiheit und Spielraum hat. Es müssen nicht alle einzelnen Pieces cool sein. Man kann auch elegante Teile gut kombinieren, aber sie dürfen nicht überwiegen.

Ich habe mich in diesem Fall für eher elegantere Stiefeletten entschieden, dafür aber das Outfit mit einer coolen cropped Jacke mit großen Taschen aufgelockert.


The biggest Fashion Trends Spring Summer 2019
How to Wear Cargo Pants
Modetrends 2019: Cargohose

Und wie gefallen euch die Outfits?

Follow:
The Cosmopolitas
The Cosmopolitas

Timo, Kaja & Sara – 3 Freundinnen hinter dem Blog “The Cosmopolitas” aka 3FF.
3FF – 3 Friends Forever – die seit 2014 hauptsächlich über ihre 3 Leidenschaften schreiben: Fashion, Food und Fitness.
Darüber hinaus nehmen sie ihre Leserinnen mit auf ihre Reisen, in ihre Gedankenwelt und ihren Alltag in Wien.
Inspirieren und vor allem motivieren ist das Ziel der 3 Freundinnen, die neben dem Blog auch beruflich tätig sind und studieren. Sie möchten ihren LeserInnen zeigen, dass alles möglich ist, wenn man fest an seine Träume glaubt und hart (vor allem an sich selbst) arbeitet.

Find me on: Web | Instagram | Facebook

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *