HOW TO: COLOR CORRECTING MIT L’ORÉAL PARIS INFAILLIBLE TOTAL COVER PALETTE + GIVEAWAY

Sunday, February 12, 2017
Views:
0

by Kaja und Sara

READ ME IN ENGLISH

Concealer sind die absolute Geheimwaffe für einen perfekten, makellosen Teint. Sie decken kleine Fältchen und Rötungen ab, lassen Augenringe verschwinden und statt nervigem Glanz bringen sie, richtig angewendet, das Gesicht so richtig zum Strahlen. Daher sind sie auch bei uns aus der täglichen Make-Up Routine nicht mehr wegzudenken.

Zugegeben waren wir bis jetzt immer auf der sicheren Seite unterwegs und haben uns stets für Concealer im passenden Hautton entschieden. Grün oder Lila war uns doch irgendwie zu gewagt – oder lag es einfach daran, dass wir nicht wussten, wie die Farben richtig angewendet werden. Da derzeit aber der Color-Correcting Trend ziemlich stark im Anmarsch ist, haben wir uns entschlossen, ein kleines Experiment zu machen, um zu sehen, was die Farben wirklich können. Dafür haben wir heute für euch die Infaillible Total Cover Palette von L’Oréal Paris unter die Lupe genommen, und zwar bei Rötungen und Glanz.


Color Correcting – Wie funktioniert es?

Basierend auf der Theorie der Komplementärfarben (Farben, die sich gegenseitig neutralisieren), funktioniert Color Correcting folgendermaßen:

  • Grün deckt Rötungen, Kratzer oder Pickel ab
  • Lila kaschiert Schatten
  • Beige hellt auf (perfekt bei dunklen Augenringen, dunklen Flecken oder zum Highlighten)

Die Infaillible Total Cover Palette von L’Oréal bietet die Töne Grün, Lila sowie 3 verscheidene Beigetöne an.


Saras Problemchen: Rötungen und lästige Pickelchen

Color Correcting How To

Der Morgen nach dem Fortgehen… Rötungen rund um die Nase, an den Wangen, lästige, sehr rote Pickelchen an der Stirn. Verrauchte Bars, das ein oder andere Glas Wein und wenig Schlaf wirken sich ziemlich auf mein Hautbild aus. Problematisch wird es vor allem, wenn gerade an dem Tag ein Shooting ansteht. Wie ich euch bereits erzählt habe, kommt Retuschieren von Fotos bei mir schon mal gar nicht in Frage, also ist gut deckendes Make-Up das A und O für gute Fotos.Wie funktioniert Color Correcting

Um die roten Flecken jedoch zu kaschieren, kommt bei der Color Correcting Methode bei mir am meisten der grüne Ton zum Einsatz: an der Stirn, um die Nase und auf den Wangenknochen. Für dunkle Schatten unter den Augen verwende ich den hellsten Beigeton. Lila trage ich auf der Stirn direkt unter dem Haaransatz auf. Um die Kieferpartie zusätzlich zu konturieren und dunkle Flecken aufzuhellen, verwende ich hier ebenfalls den Beigeton.

Jetzt wird alles mit dem Concealer Blender verblendet. Dieser ist eine limited Edition, die nur bis März bei Bipa und DM erhältlich ist (falls ihr ihn haben möchtet, solltet ihr euch auf jeden Fall beeilen :)). Dann wird die passende Foundation aufgetragen und der ganze Look vollendet. Siehe da – keine Rötungen sind zu sehen und das Foto wurde natürlich nicht retuschiert.

Fazit: Obwohl ich ziemlich skeptisch gegenüber Concealern in Grün oder Lila war und mich lieber an den traditionellen Concealer gehalten habe, wurde ich hiermit wirklich davon überzeugt, dass Color Correcting wirklich was drauf hat und nicht umsonst gehyped wird.

                                             VORHER                                                                                                    NACHHER

Produkte, die ich für den Look verwendet habe:

CONCEALER: INFAILLIBLE TOTAL COVER PALETTE // FOUNDATION: PERFECT MATCH (ROSE VANILLA) // LIDSCHATTEN: COLOR RICHE LA PALETTE NUDE LIDSCHATTEN // MASCARA: MEGA VOLUME MISS HIPPIE // BLUSH: BLUSH SCULPT (SOFT ROSY) // HIGHLIGHTER: PERFECT MATCH HIGHLIGHTER – ALLE VON L’ORÉAL PARIS


Kaja’s Problemchen: Glänzende T-Zone

Wir kennen doch alle das leidige Thema – Unreinheiten, glänzende T-Zone, Rötungen… Besonders nach der Schwangerschaft haT sich mein Hautbild drastisch verschlechtert und alles, was ich ausprobiert habe, hat einfach nicht geholfen. Rötungen und vor allem eine glänzende T-Zone gehören seitdem zu meinem Alltag.
COLOR CORRECTING MIT L'ORÉAL PARIS INFAILLIBLE TOTAL COVER PALETTE
Nachdem ich alles Mögliche ausprobiert habe, um das Problem in den Griff zu bekommen und nichts geholfen hat, ist mir eine einzige Lösung übrig geblieben – Covering! Es gibt absolut nichts, was Make-Up nicht kaschieren kann! Mit Hilfe von Color Correcting wird der Glanz mattiert, Verfärbungen der Haut kaschiert, die Rötungen neutralisiert und so einfach geht’s:
COLOR CORRECTING MIT L'ORÉAL PARIS INFAILLIBLE TOTAL COVER PALETTE
COLOR CORRECTING MIT L'ORÉAL PARIS INFAILLIBLE TOTAL COVER PALETTEMit Lila korrigiere ich die Schatten und trage daher diesen Ton auf der Stirn unter den Haaransatz auf. Mit dem zweithellsten Beigeton, helle ich die Augenpartie auf und konturiere zugleich die Wangenknochen. Um den Glanz zu mattieren, greife ich bei der Color Correcting Palette noch einmal zum beigen Concealer und trage diesen großzügig auf die Stirn, Nase sowie auf den Kinn auf. Somit ist die T-Zone zusätzlich konturiert und wird entsprechend mattiert. Die kleinen Rötungen auf den Wangen, gleiche ich mit Grün aus. Wenn alle Farben auf die entsprechenden Stellen aufgetragen wurden, verblende ich sie mit dem Concealer Blender und trage die passende Foundation auf. Diese habe ich aus zwei Farben gemixt und so den perfekten Hautton getroffen. Anschließend betone ich die Augen und Lippen und voilà! Im Handumdrehen ein makelloser Teint!
COLOR CORRECTING MIT L'ORÉAL PARIS INFAILLIBLE TOTAL COVER PALETTE
                                             VORHER                                                                                                  NACHHER
Produkte, die ich für den Look verwendet habe:

CONCEALER: INFAILLIBLE TOTAL COVER PALETTE // FOUNDATION: PERFECT MATCH (ROSE VANILLA UND GOLDEN BEIGE) // LIDSCHATTEN: COLOR RICHE LA PALETTE NUDE LIDSCHATTEN // MASCARA: FALSE LASH SUPERSTAR X FIBER // BLUSH: LE BLUSH (ROSE SANTAL) // HIGHLIGHTER: PERFECT MATCH HIGHLIGHTER (ROSY GLOW) – ALLE VON L’ORÉAL PARIS


LAST BUT NOT LEAST – UNSER GESCHENK FÜR EUCH

Falls ihr auch unbedingt die Color Correcting Methode ausprobieren und die Palette unbedingt haben möchtet, haben wir ein kleines Giveaway für euch vorbereitet :). Und zwar verlosen wir insgesamt 3 Paletten.

Teilnahmebedingungen: 

  • Um am Gewinnspiel teilzunehmen, hinterlasst einfach einen Kommentar, in dem ihr uns verratet, wieso ihr die Palette ausprobieren möchtet.
  • Ihr könnt bis Freitag, den 17. Februar , am Gewinnspiel teilnehmen – die GewinnerInnen werden von uns per E-Mail verständigt.
  • Alle LeserInnen mit Wohnsitz in Österreich und Deutschland können an den Verlosungen teilnehmen. Der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück! ♥

In freundlicher Zusammenarbeit mit L´Oréal Paris

21 Responses
  • trixi
    February 12, 2017

    Mega cool! ich hab die Palette schon bei anderen Bloggern gesehen aber noch nie in action 😉 Ich hätte gute Verwendung dafür- wenig Schlaf, viel Arbeit und nicht gerade viel Zeit zum gesund Kochen🙈

    Toller Beitrag ihr Süßen!

  • L♥ebe was ist
    February 12, 2017

    ich muss schon sagen ihr Lieben, die neuen Concealer-Palette von L’Oreal kann sich mit diesen Ergebnissen absolut sehen lassen!
    tatsächlich scheint mir ein guter Concealer die Wunderwaffe für einen Makellosen Teint zu sein. viele Produkte wirken ja schnell “caky”, besonders wenn man eher trockene Haut hat. mit Trocken-Produkten wie so einer Palette habe ich da leider auch nur schlechte Erfahrungen gemacht. wie schaut es denn bei dieser Palette aus, ist sie sehr austrocknend?
    finde eure beiden natürlichen Looks jedenfalls wunderschön ihr Hübschen 🙂

    habt einen tollen Sonntag,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  • Florentine
    February 12, 2017

    Hallo ihr Lieben! Ich leide leider auch trotz meiner 28 Jahre immens unter fettiger, unreiner Haut mit großen Poren. Bis jetzt hat einfach nichts funktioniert – egal welches Make-up, und sei es noch so teuer, ich sehe entweder total zugekleistert aus oder Pickel und co sind nach wie vor sichtbar! Ein schöner Teint und eine schöne Ausstrahlung der Haut sind bei mir bis jetzt ein Traum geblieben! Ich würde mich daher sehr über die Palette freuen! Ich bin total neugierig, wie und ob das funktionieren kann.. eure Vorher-/ Nachherbilder haben mich jedenfalls sehr überzeugt und ich würde das selbst so wahnsinnig gerne ausprobieren 🙂 Vielen Dank für eure Inspiration und eure tollen Beiträge <3 Florentine

  • Ankita
    February 12, 2017

    That’s an amazing post! I’ve just ordered the L.A. GIRL corrector & concealer… Hoping they’ll work wonders with my troublesome skin!

  • Maida
    February 12, 2017

    Hallo meine Lieben,

    ich bin sooo neugierig wie ich ausschauen würde,wenn ich diese Color Correcting Methode ausprobieren könnte. Mein Gesicht spinnt sooo in letzter Zeit!;)
    LG
    Maja ❤

  • Ilitan
    February 12, 2017

    Hallo ihr Lieben

    Super Beitrag. Warum könnte ich die Palette gut gebrauchen? Da ich gerade von Diss Stress, Arbeitsstress bis hin zu Hochzeitsvorbereitungen eigentlich einen 48Std Tag bräuchte und Augenringe, Rötungen und Stresspickel daher mein eigen nenne bin ich dauernd auf der Suche nach neuen Helferleins. Somit ist mir jede neue Technik um zumindest Munter auszusehen sehr willkommen 😉

    Schönen Sonntag noch

    Tanja

  • Rebekka
    February 12, 2017

    Wow! Das Ergebnis sieht ja super aus! 🙂 Ich würde mich sehr freuen die Palette testen zu können, da ich so gut wie immer Augenringe habe und seit einiger Zeit auch von lästigen Pickeln gequält werde! :-/ alles Liebe, Rebekka

  • azra
    February 12, 2017

    Hallo , liebe Mädels,
    ich würde sehr gerne Palette probieren um zu sehen ob etwas funktioniert bei meinen “Chanel bags under eyes ” 😉

  • Lela
    February 12, 2017

    Heey drage djevojke,
    das Ergebis schaut mega aus! Ihr seht so frisch und, was für mich am wichtigsten ist, soo natürlich aus! Concealer in Grün und Lila hab ich noch nicht getestet, sollte ich aber vielleicht. Ich habe nämlich Rötungen an den Wangen und wegen Schlafmangel, Uni- und Alltagstress seehr dunkle Augenringe, die mich echt stören 🙈 Danke für die tollen Tipps! Super Beitrag. 🤗❤

  • Abi
    February 12, 2017

    Eure Ergebnisse sind genial, als Mutter von zwei Kindern sind concealer unsere Geheimwaffe aber Grün und Lola concealer hab ich nich nicht ausprobiert, ich werde demnächst ausprobieren, bin neugierig ob es für dunkelhäutige geeignet ist 😉 !!
    Hugs 🤗

  • Karolina
    February 12, 2017

    Echt tolles Ergebnis bei euch beiden! Ich habe auch so ein paar Rötungen und extrem dunkle Augenringe, die mich besonders fertig machen. Wäre echt mega gespannt, ob diese Palette bei dem auch hilft. ✌🏻
    GLG Karolina

    https://kardiaserena.at

  • Stephanie
    February 13, 2017

    Hallo Mädels!

    Weil mein Gesicht so ziemlich ALLE Farben spielt und es nur mit concealer einfach nie richtig gut aussieht würde ich die Color Correction Palette echt gerne probieren 🙂

    Liebste Grüße
    Stephie

  • Sarah
    February 13, 2017

    Hey ihr Lieben,
    durch euren Artikel über das Color Correcting bin ich neugierig geworden und würde mich sehr über eine Palette freuen!
    Liebe Grüße,
    Sarah von http://www.55flavours.com 💋

  • Ani
    February 13, 2017

    Wow – wie cool! Das Ergebnis ist ja echt top! Ich kannte die Palette noch gar nicht – ist die neu?? Ich habe bis dato noch keinerlei Erfahrungen mit Color Correcting, deshalb würde ich mich über die Palette sehr freuen, damit ich das mal ausprobieren kann 🙂

    **Ani**

    http://www.kingandstars.com

  • Isabel
    February 13, 2017

    Hallo ihr Lieben,
    euer toller blogpost hat mich neugierig gemacht auf die Paletten! Bin gespannt ob sie auch gegen meine augenringe hilft 🙂 würde mich sehr freuen wenn ich sie ausprobieren dürfte 💕
    Liebe grüße, isabel

  • Lisa
    February 13, 2017

    In letzter Zeit habe ich kaum Zeit um mich selbst zu kümmern- kein Vollbad, kein beautyday und keine wohlfühlmomente.
    Würd mich wahnsinnig freuen das mit Color collecting überdecken zu können !
    Xx

  • Hannah
    February 13, 2017

    Ich würde die Palette mega gerne testen, sieht echt toll aus und verleiht eine makellose Haut- echt super <3

  • Marijana
    February 17, 2017

    Hallo Mädels,
    ich würde die Palette gerne probieren weil ich ein sehr schlechtes Hautbild habe und trotz einer Menge an Make-up es nicht richtig retuschieren kann. LG 😘

  • Noel Nicole
    February 25, 2017

    Ich hab so fürchterliche Augenringe fale Hautfarbe und Rötungen. Dafür wäre die Palette toll….

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *