TRENDREPORT: ROT | 3 STYLING-TIPPS

Sunday, October 29, 2017

Wenn es eine bestimmte Farbe gibt, die derzeit klar auf den Straßen dominiert, dann ist es zweifelsohne Rot – die Trendfarbe im Herbst/Winter 2017/18. In allen Geschäften sehen wir Rot, Rot und nochmals Rot. Obwohl es an sich eine ziemlich gewagte Farbe ist, die sich nicht jeder zu tragen traut, haben wir heute für euch Tipps, wie ihr die Farbe in unterschiedlichen Varianten kombinieren  könnt und wir versprechen euch – es ist für jeden Geschmack etwas dabei :).


READ IN ENGLISH


Dass sich Rot als DIE Trendfarbe des Jahres erweisen würde, war spätestens nach den Fashion Weeks für Herbst/Winter 2017/18 klar. Auf den Laufstegen bei den Shows von Fendi, Max Mara, Victoria Beckham und vielen anderen hat Rot definitiv dominiert – von roten Schuhen, über Mänteln bis hin zu Kopf-bis-Fuß-Looks war die Farbe einfach überall dabei. Der Head-to-Toe Look ist wahrscheinlich die angesagteste Variante derzeit. Da sie jedoch für viele doch zu gewagt und nicht einfach zu kombinieren ist, haben wir uns überlegt, wie ihr die Farbe in verschiedenen Stilrichtungen tragen könnt, auch wenn ihr nur über einige Teile in euren Schränken verfügt.


1. Business Look

Kajas Business Look

ROTER HOSENANZUG

Die Zeiten als man nur klassische schwarze oder graue Hosenanzüge im Büro getragen hat sind nun endgültig vorbei. Der lang verpönte Hosenanzug kommt diese Saison nicht im unauffälligen Style daher, sondern in knallbunt oder mit extravaganten Mustern. Die gute Nachricht vorweg: Auch im Alltag und tatsächlich im Büro tragbar.

Ein absoluter Hingucker: Knallrot von Kopf bis Fuß!

RED PANTSUIT RED PANTSUIT How to wear: Red Pantsuit

Wie ich den knallroten Hosenanzug kombiniere, habe ich euch bereits hier gezeigt. Einfach den Link  anklicken und sich noch mehr inspirieren lassen.


ICH TRAGE:

HOSENANZUG: H&M (ähnlicher hier// T-SHIRT – DIESEL (ähnliches hier// BOOTS – ZARA (ähnliche hier)


2. Casual Look

Rot ist eine Farbe die meist mit eleganten und femininen Outfits asoziiert wird. Falls jedoch eher lässige und coole Looks euer Ding sind, könnt ihr die Farbe auf jeden Fall auch so kombinieren. So machen wir es :).

Saras Casual Look

Für einen lässigen Look habe ich zu meiner Lieblings-Mom-Jeans gegriffen und sie mit diesem weiten roten Pullover und roten Stiefeletten kombiniert. Für noch einen zusätzlichen lässigen Touch, habe ich diese Gürteltasche von MILK genommen, welche ich mir bei der Vienna Fashion Week gegönnt habe :).


ICH TRAGE:

MOM JEANS: H&M (ähnliche hier) // PULLI: BERSHKA (ähnlicher hier) // TASCHE: MILK // STIEFELETTEN: ZARA (ähnliche hier)


Kajas Casual Look

Red Hoodie

Rote Farbe ist ein Trend, der in unterschiedlichen Varianten immer wieder zurückkehrt. Vor allem leuchtende Rottöne sind in aktuellen Kollektionen zu finden. Kleider, Blusen, Hosenanzüge, Taschen oder Schuhe – die Signalfarbe kann man mittlerweile auf allen Kleidungsstücken sehen.

Mein lässiger Look setzt sich aus einigen roten Teilen zusammen. Ich kombiniere einen roten Hoodie mit einer gerade geschnittenen Mom-Jeans und roten Stiefeletten mit Absatz. Früher hätte ich nie gedacht, dass mir rote Schuhe jemals gefallen würden. Und jetzt liebe ich den Trend heiß und komme nun nicht mehr aus diesen Schuhen raus. 😀


ICH TRAGE:

HOODIE: ZARA (ähnlicher hier// MOM-JEANS:MANGO (ähnlicher hier// TASCHE:MANGO (ähnlicher hier// BOOTS: ZARA (ähnlicher hier


3. Auf Details setzen

Saras Look

Kennt ihr das? Ihr seht eine Person einen Trend oder eine bestimmte Farbe tragen und ihr findet es unglaublich cool. Es selbst so tragen könntet ihr euch aber auf keinen Fall vorstellen. Wir kennen das nur allzu gut :D. Falls ihr euch also nicht traut, Rot von Kopf bis Fuß zu tragen oder überhaupt rote Klamotten, dann können wir euch auf jeden Fall empfehlen, auf Details zu setzen, wie z.B. eine rote Tasche oder rote Schuhe.

Bei diesem Outfit bin ich auf der sicheren Seite geblieben und habe mich für eine schwarz-rote Kombination entschieden. Ich habe mein Lieblingskleid derzeit, welches ich vor 2 Wochen in Zagreb gekauft habe mit roten Stiefeletten und dieser unglaublich coolen Tasche von Marina Marina Hoermanseder für LUISAVIAROMA kombiniert. 

Marina Hoermanseder Kasper Bag LuisaViaRoma x Marina Hoermanseder


ICH TRAGE:

KLEID: MASSGESCHNEIDERT (ähnliches hier) // TASCHE: LVR X MARINA HOERMANSEDER // STIEFELETTEN: ZARA (ähnliche hier)


Kajas Look

An Rot kommen wir diesen Herbst definitiv nicht vorbei. So, wer sich doch nicht über Rot All-Over-Looks traut sondern eher auf Details setzen möchte, für die reicht ein rotes Teil völlig aus. Das restliche Outfit kann ruhig schlichter gehalten werden. Bei diesem Look kombiniere ich nur einen roten Pullover mit einer schwarzen Hose und einer weißen Tasche.

Wem dennoch ein Oberteil oder die Hose in Rot zu knallig ist, sollte eher zu roten Accessoires greifen, wie zum Beispiel zu einer Mini-Tasche oder zu einem Tuch.


ICH TRAGE:

PULLOVER: H&M (ähnlicher hier// HOSE: H&M (ähnlicher hier// TASCHE: PINKO OFFICIAL (ähnlicher hier// BOOTS: ZARA (ähnlicher hier


Rot ist die unbestrittene Mode- und Trendfarbe der Herbst/Winter-Saison und wir werden uns lange von dieser nicht sattsehen. Auch wenn die Farbe einen Tick zu heftig wirkt, lässt sich sie mit einigen Tricks ganz gut kombinieren. Wir hoffen, dass wir euch inspirieren konnten und euch einen Einblick in die Trendfarbe, verschaffen konnten. 🙂

Dieser Beitrag entstand im Rahmen unserer Bloggerreihe “One Trend Different Styles”, also schaut mal bei den anderen Mädels vorbei und seht, wie sie den Trend gerne tragen :).


Wie gefällt euch unser Beitrag? Trägt ihr gerne Rot oder seid ihr eher nicht ein Fan von dieser Farbe?


XXX

Kaja & Sara

*Dieser Beitrag enthält affiliate Links

Image Map

2 Responses
  • Melanie
    October 29, 2017

    Wow, alle Looks sind ja fantastisch und gefallen mir total gut! Ich würde jeden Look genauso tragen. Sockboots fehlen mir noch und da hätte ich auch gerne welche in Rot :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  • L♥ebe was ist
    October 29, 2017

    Rot ist wirklich so eine absolute Trendfarbe diesen Herbst und Winter. ich finde es so schön, weil es total wandelbar scheint: von boho bis schick, für jeden ist was dabei! persönlich bin ich bei der Mode ja nicht so Farb-affin, aber die Farbe Rot in homöopathischen Dosen, als Accessoire oder Schuh, finde ich auch richtig klasse!
    tolle Styling-Ideen 🙂

    habt einen ganz wundervollen Sonntag, ihr Lieben,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *