b. lounge Hair Makeover

1

In Einem sind wir uns alle drei einig – Friseurbesuche sind oft wie ein Glücksspiel – man weiß nie, was man bekommt. Deswegen wurde aus jedem Friseurbesuch ein Drama. Kaum sitzt man im Friseursessel, schon geht das Kopfkino los: Was könnte alles schiefgehen? Genau aus diesem Grund halten wir an dem einen Friseur unseres Vertrauens jahrelang fest und lassen sonst niemanden an unsere Haare heran.  In unserem Fall waren das Friseure in Bosnien und Serbien, die wir bei jeder Heimfahrt besucht haben. Nach einer Zeit funktionierte das Ganze jedoch nicht mehr, denn die Verpflichtungen häuften sich und die Heimbesuche wurden immer seltener – höchste Zeit einen Friseur in Wien zu finden.

Und genau zum richtigen Zeitpunkt kam b.lounge auf uns zu. Nach einem lässigen Gespräch und einigen Mangosäften beim Asiaten nebenan stand der Deal schon fest – wir tun es zusammen – ein komplettes Hair Makeover. Gesagt – getan!

Kajas Makeover

Menschen die mich kennen, wissen wie sehr ich meine Haare liebe. Ich liebte es zwar schon immer neue Haarfarben und Schnitte auszuprobieren, jedoch vertraute ich meine Haare nicht jedem an. Als ich mit einem Foto, wie meine Haare nach dem Makeover aussehen sollen, die b.lounge betrat, empfang mich die liebe Patricia und wir verstanden uns vom ersten Moment an. Sie wusste genau was ich haben möchte und erklärte mir welche Farbschritte sie bei mir anwenden würde. Also fingen wir an.

Zunächst wurden die Haare im Balayage Look gefärbt – sie setzte hellere und dünklere Strähnen in unterschiedlicher Intensität ins Haar ein und anschließend tönte sie die ganze Länge mit einer Mischung aus silbrigen und blonden Tönen, um die ganze Haarfarbe zu verbinden. Zum Schluss bekam ich noch einen Stufenschnitt, auf welchen ich mich besonders gefreut habe, denn mein gerader Schnitt war echt nicht mehr zu ertragen. Bei mir hat keine komplette Typ-Veränderung  stattgefunden, jedoch ist der Unterschied ganz deutlich zu erkennen. Das Ergebnis – wie vom Foto. Die Haare sehen auch nach einer Woche unglaublich edel und hochwertig aus und das Gesamtbild wirkt viel schöner. Dank Patricia fühlen sich meine Haare wieder ganz gesund an! Danke, Danke!

b.lounge-1
b.lounge-2
b.lounge-3
b.lounge-4

Saras Makeover

Ich muss zugeben, dass ich ein Riesenfeigling bin, wenn es um meine Haare geht. Zum ersten mal habe ich mir die Haare vor einem Jahr färben lassen. Yup, vor einem Jahr! Und das habe ich nur meine Friseurin in Bosnien tun lassen, weil ich niemandem sonst vertraut habe. Da meine Haarfarbe jetzt aber schon ein halbes Jahr alt war, war es höchste Zeit, wieder etwas zu machen. Ich habe schon lange über einen langen Bob mit einer aschblonden Balayage nachgedacht, aber in letzter Zeit habe ich so viele Kommentare und Komplimente zu meinen langen Haaren bekommen, dass ich mich doch entschloss, meine Länge zu behalten. Viele glauben mir sogar nicht, dass ich keine Extensions habe .

Als ich in der b.lounge ankam, habe ich der Lucie gezeigt, was für einen Haarschnitt und Haarfarbe ich mir wünsche, und sie hat es GENAU so gemacht, wie ich es wollte!!!! Die Lucie ist übrigens die coolste Friseurin und Frau auf der Welt!!! Ich liebe dich, Lucie, ich liebe dich!!!! Eine andere Sache, die mir wirklich gefallen hat ist, dass sie Olaplex und Haarfarbe ohne Ammoniak verwendet hat, weswegen meine Haare immer noch unglaublich geschmeidig sind, sogar nach einer Blondierung. Ich bin wirklich unglaublich glücklich! Und wie gefällt euch meine neue Frisur???

b.lounge-Sara-1
b.lounge-Sara-2
b.lounge-Sara-3
b.lounge-sara-4

Timos Makeover

b.lounge platin blonde
b.lounge platin blonde
b.lounge platin blonde
b.lounge platin blonde

Ich habe mir einen lang ersehnten Wunsch erfüllt und habe meine Haare endlich grau färben lassen. In Sachen Haare bin ich ein ziemlicher Feig geworden, denn in den vergangenen Jahren habe ich viel experimentiert – von ganz kurz bis zum Sidecut in schwarz und blond war alles dabei. Irgendwann hat es dann einen Klick gemacht und ich habe die kurzen Haare aufgegeben und war ca. 2 Jahre mit einem mittellangen Bob und hellblonden Strähnchen sehr zufrieden. Aber schon seit einigen Monaten habe ich Schreenshots von hellgrauen Frisuren gesammelt und endlich habe mich getraut, diese Veränderung zu machen und habe meine Haare dem Angelo von b.lounge anvertraut. Das spannendste daran war die Ungewissheit, wie die Farbe tatsächlich werden wird. Immerhin wusste ich schon, dass der Angelo von unserem ersten Treffen an eine Vorstellung von meinem neuen Look hatte und das war ziemlich beruhigend. Nach ca. 4 Stunden durfte ich mich eeeendlich im Spiegel ansehen und konnte meinen Augen nicht trauen, wie toll er die einzelnen Strähnchen hinbekommen hat. Ich hätte vor Glück fast heulen können, denn endlich konnte mein Wunsch erfüllt werden! Das Ergebnis hätte meiner Meinung nach nicht besser werden können und umso glücklicher bin ich mit meinem neuen Look. Danke Angelo

before
after

Der Salon

Uns ist als Erstes die hochglanzmagazintaugliche Einrichtung aufgefallen – bis ins kleinste Detail durchdacht – vom Empfangsbereich mit gemütlichen Fauteuils und viel Lesestoff, über den rustikalen Barbershop bis hin zu den Massagesesseln, welche die b.lounge zu einer echten Wellnesslounge machen. Das Highlight – statt ganz alleine, sitzt man zusammen an einem großen Tisch, ganz ohne Spiegel. Dies schafft einerseits eine familiäre Atmosphäre und  erhöht anderseits den Überraschungseffekt, denn man sieht das Ergebnis erst zum Schluss. Wenn schon von der familiären Atmosphäre die Rede ist, darf das unglaublich nette Team nicht unerwähnt bleiben, denn wir haben nicht nur neue Hair Stylisten, sondern auch neue Amici gefunden

team

In liebevoller Zusammenarbeit mit b.lounge

Falls ihr von unseren neuen Hair Styles genauso begeistert seid wie wir, dann könnt ihr das supernette b.lounge Team in der Hegelgasse 17 besuchen und gleich einen „The Cosmopolitas “ Rabatt in Höhe von 20% genießen. Wir haben tatsächlich noch nie zuvor einen Friseur so glücklich verlassen und und sind absolut begeistert. Vielen Dank nochmals dafür!

Ein besonderes Dankeschön geht an den lieben Patrick von Urban Portraits Vienna für die unglaublich tollen Fotos! Ihr könnt ihm übrigens auf Facebook und Instagram folgen.

Follow:
The Cosmopolitas
The Cosmopolitas

Timo, Kaja & Sara – 3 Freundinnen hinter dem Blog “The Cosmopolitas” aka 3FF.
3FF – 3 Friends Forever – die seit 2014 hauptsächlich über ihre 3 Leidenschaften schreiben: Fashion, Food und Fitness.
Darüber hinaus nehmen sie ihre Leserinnen mit auf ihre Reisen, in ihre Gedankenwelt und ihren Alltag in Wien.
Inspirieren und vor allem motivieren ist das Ziel der 3 Freundinnen, die neben dem Blog auch beruflich tätig sind und studieren. Sie möchten ihren LeserInnen zeigen, dass alles möglich ist, wenn man fest an seine Träume glaubt und hart (vor allem an sich selbst) arbeitet.

Find me on: Web | Instagram | Facebook

2 Comments

  1. July 29, 2016 / 12:59 pm

    Also Kompliment! Alle 3 – ihr seht super aus!!! Und ja das mit dem Frisör ist wirklich immer ein Glücksspiel ;’) Schön, dass das Glück auf eurer Seite war ;D
    Greets and kisses, Carry

    • August 2, 2016 / 7:03 am

      Vielen Dank liebe Carry ^^
      Ja, wir hatten wirklich Glück hihi <3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *