Ein Abstecher in die Südsteiermark: Golden Hill Country Chalets & Suites

Ein Abstecher in die Südsteiermark: Golden Hill Country Chalets & Suites

*Werbung*

Schon seit einigen Jahren schwärmt meine liebe Freundin Trixi von einer Ecke in Österreich, die einfach die schönste sein soll – die Südsteiermark. Ich hatte es leider in den letzten 10 Jahren meines Lebens in Österreich nicht dorthin geschafft. Umso größer war meine Freude, als ich von Golden Hill Chalets & Suites eingeladen wurde, einen Abstecher dorthin zu machen, um endlich die hochgelobte Südsteiermark zu erkunden. Trotzdem war ich ziemlich skeptisch, ob diese Ecke tatsächlich so besonders ist oder eher ungerechtfertigt mit Lob überschüttet wird.

Grundsätzlich habe ich aus eigener Lebenserfahrung gelernt, dass es viele Orte gibt, die man im Laufe des Lebens besucht, als schön empfindet, jedoch nie wieder zurückkehrt. Dann gibt es wiederum Orte, die auf den ersten Blick gar nicht so besonders zu sein scheinen, aber einem komplett den Atem rauben, ihn verführen und ein Gefühl der inneren Ruhe vermitteln. Sie schaffen es, bei ihren Besuchern eine Sehnsucht zu hinterlassen und sie immer wieder zurückzulocken. Ich wolle es im Vorfeld nicht glauben, aber einer dieser Orte liegt weniger als 2 Stunden von Wien entfernt und trägt den Namen Südsteiermark. Kaum zu begreifen, dass ich so viel von der Welt sehen musste, um doch so nahe eine Ruheoase entdecken, in welche ich sicherlich viele Male zurückkehren werde.

Golden Hill Country Chalets & Suites Sonnenaufgang

Unsere Unterkunft || Golden Hill Country Chalets & Suites

In den malerischen Hügeln der Südsteiermark wurde 2015 von Barbara und Andreas Reinisch ein magischer Rückzugsort geschaffen, der seither von dem Ehepaar liebevoll geführt wird. Unter dem Motto „Luxus neu definiert – nachhaltig interpretiert“ hebt sich das Konzept von Golden Hill Country Chalets & Suites eindeutig ab. Hier kommen die richtigen Genießer auf ihre Kosten und können in einer intimen Umgebung Ruhe, Komfort, regionale Köstlichkeiten und Entspannung genießen.

Südsteiermark GOLDEN HILL COUNTRY CHALETS & SUITES

| Das Konzept und verschiedene Chalets |

Insgesamt können die Gäste von Golden Hill Country Chalets & Suites zwischen 4 einzigartigen und geräumigen Chalets wählen. Während drei davon – Steinfuchs, Silberfuchs und Rotfuchs – zwei bis sechs Personen beherbergen können, bietet das Chalet Goldfuchs genügend Raum für zwei Personen. Alle Chalets wurden aus Vollholz gebaut und mit verschiedenen Naturmaterialen ausgestattet. Man merkt hier sehr schnell, dass Nachhaltigkeit und Wohlbefinden im Vordergrund stehen. Jedes Chalet verfügt jeweils über einen privaten Wellnessbereich mit Sauna-Kubus und Wellnessbadewanne. Zusätzlich wurde aus dem ehemaligen Stallgebäude das exklusive Panorama-Loft geschaffen, in welchem die Panoramafenster für eine traumhafte Aussicht sorgen.

Die Gäste verschiedener Chalets können neben ihren Oasen euch weitere Highlights genießen. Darunter die 15.000 qm idyllische Parklandschaft, einen 600 qm Naturschwimmteich sowie einen zusätzlichen Sauna- und Fitness Kubus mit Grill- und Feuerplatz. Aus dem Fitness-Kubus genießt man eindeutig die wohl schönste Aussicht auf die umgebende Landschaft.

Fitness-Kubus Golden Hill

Kulinarische Möglichkeiten

Ein weiterer Grund, die Südsteiermark mehrmals im Jahr zu besuchen sind eindeutig die kulinarischen Erlebnisse. Kaum woanders genießt man so eine gute Küche, wie in dieser Region. In den Golden Hill Country Chalets & Suites wird man morgens mit einem frisch zubereiteten Gourmet-Frühstück verwöhnt, das direkt im Chalet serviert wird. Zudem stehen tagsüber und abends diverse kulinarische Möglichkeiten zur Auswahl – von einer steirischen Jause im Erlebnis-Weinkeller bis hin zu Private Dining mit der Gastgeberin selbst ist alles dabei.

Frühstück Golden Hill Südsteiermark

Golden Hill Country Chalets & Suites || Das Chalet Rotfuchs

Unser zauberhaftes Chalet trug den Namen “Rotfuchs” und war auf zwei Ebenen verteilt. Wir konnten uns es auf 120 m² richtig gemütlich machen – eine ideale Wohnoase für genügend Zweisamkeit. Mein absolutes Highlight war die unglaublich schöne freistehende Kupfer-Badewanne mit Blick ins Grüne, die ich am liebsten mitgenommen hätte. Im Erdgeschoss hatten wir einen heimeligen Wohnraum mit einem urgemütlichen Essbereich und einem steinernen Kamin sowie einer vollausgestatteten Küche. Auf der großzügigen Steinterrasse mit Blick auf die liebliche Parklandschaft und den Naturschwimmteich konnten wir sogar bereits Anfang Februar warme Sonnenstrahlen genießen sowie morgens atemberaubende Sonnenaufgänge bewundern. Der Sauna Kubus mit Panoramablick sorgte abends für einen tiefenentspannten Ausklang des Tages und wohligen Schlaf.

Unser Fazit: Wir kommen wieder!!

Follow:
Timo
Timo

Ein Food- und reisesüchtiger Mensch, der sich auch mit 28 über kleine Dinge freuen kann: Eine Schoko-Mousse-Torte lässt jede Sorge zumindest kurz verschwinden. Allerdings nur dann, wenn die Schokolade dunkel ist.

Auf “The Cosmopolitas” schreibe ich gerne über alles, was so in meinem Kopf herumschwirrt: Über diverse Gedanken, Essen, Reisen, Mode, und, und, und…
|| Sonst bin ich…
…eine wissbegierige Persönlichkeit, eine Predigerin des lebenslangen Lernens und bald eine Matrosin.:)

Find me on: Web

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *