EINMAL UM DIE WELT TREND – FOLKLORE MUSTER

Friday, August 31, 2018
hot to wear folklore trend

Herbst ist just around the corner und nun fragen sich ALLE: Welche Modetrends werden diese Saison prägen? Auch wenn uns der Abschied vom Sommer samt seiner luftigen Kleidung schwer fällt, so vertröstet uns doch der Gedanke an die wunderschönen Herbst- und Wintertrends, die die Designer in der ersten Jahreshälfte präsentiert haben. Demnach, zeigt sich  ein Trend als Vorreiter in seiner floralen und verspielten Präsenz – das folklore Muster.


READ IN ENGLISH


Folklore- und Ethno-Looks – „éthnos“ ist griechisch und heißt übersetzt „Volksstamm“ – arbeiten mit der traditionellen Bekleidung verschiedener Kulturen.

Designer zitieren fremde Kulturen und vereinen hippieske und damit einhergehende folkloristische Abbildungen seit einigen Saisonen. Allerdings, haben sich die Modemacher selten zuvor so tiefsinnig mit diesem Thema beschäftigt wie heuer. Verschiedene Kulturen, Traditionen und Mythen aus der ganzen Welt wiederspiegeln sich auf Kleidern, Mänteln, Röcken, Blusen oder Hosen und vermengen sich zu einer einzigartigen weltumspannenden Mystik, die einen Hauch von heutiger Zeit in sich mitträgt.

hot to wear folklore trend

Alexander McQueen, Karl Lagerfeld, Etro oder Erdem ließen sich von der Geschichte und Zugehörigkeit vieler Länder ispierieren und entwarfen  wunderschöne Multi-Kulti Looks. Traditionelle Webtechniken und Farben aus aller Welt dominierten die Laufstege und die heutigen Kollektionen.

Typisch für die moderne Interpretation dieser volkstümlichen Looks sind exotische, orientalische und bunte Prints, aufwendige Stickereien, Ornamente, Blumenprints, grober Strick oder voluminöse Raffungen – meist sehr farbig, in Nuancen der jeweiligen Länder und Kulturen zu finden.

Wenn es zu meiner persönlichen Inspirationsquelle für Ethno, bzw. Folklore – Looks geht, dann dient mir mein Herkunftsland mit seiner Kultur und Vielfalt als größter Ausgangspunkt. Ich bin mir folkloren Elementen aufgewachsen und die typische Volkstracht habe ich schon seit immer vergöttert. Umso mehr freut es mich, auf einigen Kleidungsstücken Ornamente der eigenen Kultur zu erkennen.

Mein heutiger Look ist zwar nicht von traditionellen Ornamenten meines Heimatlandes geprägt, dennoch erkennt man in den gewebten Blumen die Interpretation einer anderen Kultur. Mit der Korbtasche und der runden Brille, habe ich den Look noch einen modernen Hauch verpasst.

Was sagt ihr? Gefällt euch der “Folklore” Trend? Welche Teile würden euch ansprechen?

Schaut auch bei anderen Mädels vorbei, wie sie den “Foklore-Trend” stylen:

YELLOWGIRL  VRBAN DIARIES & MARYJAY




2 Responses
  • Melanie
    September 1, 2018

    Was für ein tolles Kleid! Ich mag solche Kleider sehr :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / Goldzeitblog

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *