Fruchtiger Streuselkuchen mit Beeren

Einfacher Streuselkuchen mit Beeren Rezept

Ich habe das Gefühl, dass es auf der Welt 2 Arten von Menschen gibt. Auf der einen Seite die Schokokuchen-Liebhaber und auf der anderen die Früchtekuchen-Liebhaber. Ich gehöre definitiv zum 2. Team :). Vor allem im Sommer, wenn ich Lust auf etwas Süßes, aber gleichzeitig fruchtig Frisches habe, kann einen guten Früchtekuchen nichts ersetzen :).
Vor Kurzem hatte ich so Lust auf einen Beerenkuchen und habe auf die Schnelle, mit ganz Wenig Aufwand diesen Streuselkuchen mit Beeren gezaubert. Falls ihr unbedingt einen Kuchen backen möchtet, aber keine Zeit und Lust habt, stundenlang in der Küche zu stehen, dann ist dieser Kuchen einfach perfekt :).

Ich habe diesen Kuchen ins Büro mitgenommen und mit meinen Arbeitskolleginnen geteilt. Alle waren einfach hin und weg und wollten unbedingt das Rezept haben :). Deswegen möchte ich es auch unbedingt mit euch teilen :).

Schneller Streuselkuchen mit Beeren Rezept

Zutaten:

Für den Teig und die Streusel

  • 200 g Weizenmehl + eine Handvoll für die Streusel später
  • 1 Ei
  • 125 g kalte Butter
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker

Für die Beerenfüllung

  • 300 g gemischte Beeren (tiefgekühlt)
  • 100 ml Wasser
  • 1 Packung Vanillepudding
  • 250 ml Wasser
  • 3 EL Zucker (nach Belieben mehr oder weniger)

Streuselkuchen mit Himbeeren Rezept

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.
  2. Die Butter in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die restlichen Zutaten für den Teig dazugeben. Alles zu einem glatten Teig kneten.
  3. Eine Backform (egal ob rund oder eckig) mit Butter einfetten.
  4. 3/4 der Teigmasse in der Backform verteilen – auch auf die Seitenränder, damit die Füllung nicht ausläuft.
  5. 1/4 der Teigmasse mit noch einer Handvoll Mehl vermischen und zerbröseln.
  6. 100 ml Wasser in einem Topf zum kochen bringen und die Beeren hinzufügen. Die Hitze auf die Hälfte reduzieren.
  7. 1 Packung Vanillepudding mit ca. 50 ml Wasser in einem Behälter gut verrühren, sodass keine Klumpen entstehen. Dann die restlichen 200 ml Wasser hinzufügen.
  8. Die Pudding-Wasser-Mischung langsam zu den Beeren dazugeben und mit einem Schneebesen ständig rühren, bis eine feine, dickflüssige Masse entsteht. 1-2 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen.
  9. Die Beeren auf dem Teig verteilen und die Streusel darüber.
  10. Den Kuchen 45 Minuten lang backen.
  11. In der Form abkühlen lassen und danach mit Puderzucker bestreuen.
  12. Und zum Schluss das Allerwichtigste: GENIESSEN!!!

Follow:
Sara
Sara

Hi, ich bin Sara :). Gebürtige Bosnierin, die ihr Herz in Wien verloren hat und sich ein Leben außerhalb dieser wundervollen Stadt nicht mehr vorstellen könnte.

Auf diesem Blog möchte ich vor allem meine große Leidenschaft zu 2 Dingen mit euch teilen: Fitness und Fashion.

Find me on: Web

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *