SAME SAME BUT DIFFERENT: WAS MACHT JEDE VON UNS SO ANDERS

Thursday, September 20, 2018

In Zusammenarbeit mit na-kd*

Klassisch oder extravagant? Minimalistisch, sportlich oder naturverbunden? Wenn es zu unseren persönlichen Kleidungsstilen kommt, könnten wir von Grund auf nicht verschiedener sein. Die eine ist minimalistisch, die andere liebt ausgefallene Kleidung, die dritte hat ihren Stil in eine nonchalante Art entwickelt.

Jede von uns hat ihren eigenen Stil entdeckt und wir wissen schon auf Anhieb, zu welchen Teilen wir zugreifen und wie wir sie geschickt mit der aktuellen Mode kombinieren können. Auch wenn wir die Fashion-Welt lieben, folgen wir nicht jedem Trend, nur um “dabei zu sein”. Es ist einfach so, dass nicht jedem das Gleiche passt und je früher man sich darüber im Klaren ist, desto einfacher findet man den eigenen Stil. Wir kleiden uns nach unseren Vorlieben, Geschmäckern und lassen unserer Modekreativität freien Lauf. Und all das auf 3 verschiedene Arten.

Auch wenn unsere Stile voneinander abweichen, passiert es gar nicht so selten, dass wir zu den gleichen Pieces greifen und am Ende die gleichen Klamotten kaufen. Wir haben mittlerweile etliche Kleidungstücke in den Kleiderschränken hängen, die wir alle 3 in gleicher Ausführung besitzen. Und das geben wir gerne zu. Für viele Menschen kommt es nicht in Frage, etwas zu kaufen, was vielleicht schon die Freundin, Mama, Schwester oder die Tante im Kleiderschrank hängen haben. Für uns 3 war das niemals ein Problem. Wir finden es eher als eine Herausforderung, drei gleiche Kleidungsstücke auf drei verschiedene Weisen zu kombinieren. Und das tun wir auch so gerne, wie man bei unseren heutigen Looks erkennen kann. Nun, wie wir unsere Stile beschreiben und welche Ratschläge wir für euch haben, lest weiter unten. 🙂


Kaja: Die Nonchalante

Ich breche gerne Konventionen, denn nur so finde ich den Spaß an der Mode. Zum einfachen Hosenanzug kombiniere ich eine transparente Bauchtasche. Oder zu einem eleganten Kleid derbe Sneakers. Dennoch lässt sich in meinen Outfits immer eine elegante Note erkennen und die habe ich auch so gerne.

Kaja’s Ratschlag: Eigentlich kann man alle Kleidungsstücke miteinander kombinieren. Hauptsache man fühlt sich wohl in der eigenen Kleidung.

Nonchalanter Kleidungsstil

ICH TRAGE:
HOSENANZUG: NA-KD* // TASCHE: ZARA // SCHUHE: MANGO // KETTE: NA:KD


Timo: Die Rebellin

Ich füge gerne aufregende Einzelteile zu einfachen Outfits und was auf den ersten Blick gar nicht so scheint, als würde es zusammenpassen… funktioniert am Ende doch hervorragend. Zum girly-pink Hosenanzug, kombiniere ich Sneakers und eine runde Sonnenbrille. Et voilà!

Timo’s Ratschlag: Schau dir gerne was von den anderen ab, aber trage es so, dass es zu dir passt. Stellt euch mich mit diesem Anzug und Heels vor! Einfach not Timo-like!

Wie findet man den eigenen Stil?

ICH TRAGE:
HOSENANZUG: NA-KD* // SCHUHE: SUPERGA // BRILLE: GUESS // TOP: NA:KD


Sara: Die Minimalistin

Die Kunst liegt bei den Basics.  Trotzdem finde ich, dass meine Looks  niemals langweilig aussehen. Zum Karo-Anzug kombiniere ich einfache schwarze Sneakers, die immer und zu allem gut passen. Eine Bauchtasche darf gerade auch nicht fehlen!

Sara’s Ratschlag: Wähle die Basics mit Bedacht aus, um stets perfekt gekleidet zu sein.

How to wear a pantsuit

ICH TRAGE:
HOSENANZUG: NA-KD* // TASCHE: MILK // SCHUHE: SUPERGA // BRILLE: KAPTEN AND SON


Wie findet ihr unsere Looks? Welchen Stil habt ihr für euch gefunden? 
P.S. mit unserem Code “Cosmo15” bekommt ihr -15% auf na-kd

2 Responses
  • L♥ebe was ist
    September 20, 2018

    ein mega cooler Beitrag ihr Lieben! ich finde genau das so spanndend an euch, dass ihr eben ein Trio seid, aber dennoch individuell ganz unterschiedlich, selbst wenn ihr denselben Trend umsetzt 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  • Tina
    September 20, 2018

    Oh ich finde alle eure Outfits super gelungen und gerade dass man Teile unterschiedlich stylt, macht es ja so spannend 🙂
    Und ich wüsste ehrlich gesagt auch gar nicht, wo ich mich dazwischen einsortieren würde – hmm das muss ich mal überdenken 😉

    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *