Neu in Wien: Der Overground Concept Store

Trends Herbst Winter 2017/2018

*Werbung*

Wien ist definitiv nicht eine dieser Städte, die man als “Early-Adapter” bezeichnen könnte. Es ist eher eine Stadt, die ganz viel Gemütlichkeit auszeichnet und in der alles ein wenig gelassener abläuft. Sei es in Bezug auf neue Fashion-, Food- oder sonstige Trends, in Wien passieren Veränderungen nicht über Nacht. Den Spruch, dass in Wien alles erst 20 Jahre später passiert, gibt es schließlich aus gutem Grund. Wiener schrecken anfänglich vor Veränderungen ab, dennoch werden die coolsten Trends und News nach einiger Zeit auch hier willkommen geheißen. In einer Sache war Wien aber immer ein Vorreiter und zwar in der kulturellen Diversität, die das heutige Bild dieser Stadt stark geprägt hat. Fakt ist: auch wenn in Wien nichts zügig abläuft, wir lieben diese Stadt und alles, was sie zu bieten hat. Wir lieben es zuzusehen, wie sich die Stadt verändert und wie sie in vielerlei Hinsicht wächst. Es ist unglaublich toll, in einer Stadt zu leben, in der man so eine große Auswahl an verschiedensten Küchen hat, mehrmals am Tag die Gelegenheit bekommt, eine andere Sprache in den Öffis zu hören und in der man in versteckten Gassen neue und interessante Boutiquen und Concept Stores entdecken kann. Aus all diesen Gründen und insbesondere unserer Liebe zu Wien haben wir beschlossen, öfter die Neuigkeiten in der Stadt unter die Lupe zu nehmen und euch diese vorzustellen. So beginnen wir heute mit einem Concept Store, der Wien vielseitig bereichert hat – dem Overground Concept Store.

Where to shop in Vienna The Cosmopolitas

Der Overground Concept Store

Der Overground Concept Store ist ein Ort, an dem Mode auf Tradition trifft, wo neue Trends und Must-Haves nicht als Massenanfertigung gesehen werden und wo Teile hängen, die mit Sicherheit nicht öfter auf den Straßen Wiens zu sehen sind. In diesem Store ist Fashion auf einem ganz anderen Level und strahlt Extravaganz und Raffinesse aus. Cleane und zeitlose Silhouetten prägen das Gesamtbild der besondern Stücke, die mit Sorgfalt ausgesucht werden und ein einheitliches Bild vermitteln. Wer sich nach High Fashion sehnt, dennoch einen Bogen um die bekannten Marken wie Chanel oder Prada machen möchte, ist bei Overground auf jeden Fall richtig. Die Mode, die hier verkauft wird ist einzigartig  und traditionell angehaucht zugleich. In diesem georgischen Concept Store trifft man nicht nur auf extravagante Fashion-Pieces, sondern findet auch handgemachte, einzigartige Schmuckstücke sowie Taschen und Schuhe. So lässt der Store echt nichts zu wünschen übrig.

Overground ist dennoch nicht nur eine übliche Boutique, sondern vielmehr ein Ort, an dem man auf Kunst und Musik trifft. Im Erdgeschoss kann man ganz gemütlich die georgische hochwertige Kleidung durchstöbern, im ersten Stock die zeitgenössische georgische Kunst genießen und im Untergeschoss finden gelegentlich Jazz Konzerte statt. Also, wie cool ist das denn?

Kanäle:

Facebook

Instagram

Location:

Schwarzenbergstraße 8
1010 Wien


by Kaja

Overground Concept Store

Die Herbst/Winter Saison ist im vollen Gange und dabei liegt ein Trend ganz deutlich auf dem Vormarsch-das machtvolle Duo, der Hosenanzug. Wenn man dazu noch zu einem weißen Hosenanzug greift, dann hat man sich auch versichert, dass man die richtige Styling-Entscheidung getroffen hat. Das Ensemble aus weißem, taillierten Blazer und einer weiten Hose in derselben Farbe verspürt pure Eleganz und sieht dabei auch umwerfend aus. Außerdem verleiht der Ton-in-Ton Look im Gegensatz zu klassischen schwarzen und grauen Anzügen eine frische Note der sonst so grauen Jahreszeit.

Als wir den Overground Concept Store besucht haben, habe ich einige interessante Kleidungsstücke für mich entdeckt und es war echt schwer nur ein Outfit auszusuchen. Nun, als ich diese weiße Kombi sah, war ich sofort von ihrer  hochwertigen und extravaganten Note überzeugt. So fiel die Entscheidung ganz klar auf diesen Hosenanzug.

Overground Concept Store
Overground Concept Store
Overground Concept Store
Overground Concept Store

Mein heutiger Look steht ganz im Zeichen von meinem persönlichen Style. In letzter Zeit habe ich sehr viel mit meiner Kleidung herumexperimentiert, aber nach dieser „Phase“, habe ich wieder zu Kleidung gegriffen, die mir am besten steht, so wie dieser Hosenanzug. Der Blazer ist tadellos geschnitten und die weite Hose, verlängert optisch das Bein und betont die zierliche Silhouette. Alles in allem, eine ideale Kombination!

Um den ganzen Look noch abzurunden, trage ich dazu die ausgefallene, rote Tasche und hellblaue Stilettos.

Overground Concept Store
Overground Concept Store

ICH TRAGE:

BLAZER: MATÉRIEL TBILISI // HOSE: MATÉRIEL TBILISI // RING: LIYA // SCHUHE: MATÉRIEL TBILISI // TASCHE: KANCHAVELI


by Sara

Sara Dadic The Cosmopolitas

Obwohl es im Store so viele unglaublich schöne Sachen gab, wusste ich vom ersten Moment an, was ich nehmen würde. Als ich dieses Kleid gesehen habe, war ich hin und weg. Es ist einfach…. Ich kann es nicht einmal beschreiben. Es ist schwarz, es ist durchsichtig aber trotzdem elegant, es ist lang, aber cool, es hat überlange Ärmel. Es ist einfach alles, was ich mir von einem Kleid wünschen kann. Da es aber schwarz und lang ist, wollte ich es unbedingt aber durch eine andere Farbe aufpeppen. Daher entschied ich mich für diese blauen Stiefeletten.

Trends Autumn Winter 2017/2018

Ein Trend, von dem ich derzeit total besessen bin, sind Gürteltaschen. Zuerst mag man an die typischen, sportlichen Gürteltaschen aus den 90ern denken, aber wie ihr sehen könnt, ist die Neuinterpetierung auf einem ganz anderen Level. Die Gürteltaschen von heute sind alles andere als geschmacklos und sportlich. Sie sind elegant, aber  gleichzeitig auch sehr cool. Was haltet ihr von dem Trend?

How to Wear Super Long Sleeves
Unique Jewelry
How to Wear a Belt Bag
Fashion Trends Fall/Winter 2017/2018
Gürteltasche Trends 2017
MATÉRIEL TBILISI

ICH TRAGE:

KLEID: MATÉRIEL TBILISI // STIEFELETTEN: LIYA // TASCHE: KANCHAVELI // RING: MARINA NATSIVLISHVILI


by Timo

Georgian Fashion Designers in Vienna

Long Highwaisted Pants and Red Bluse The Cosmopolitas

Oversized und extra-lang sind wahrscheinlich zwei meistgenutzte Adjektive in meinen Fashion-Beiträgen. Trotz der Tatsache, dass ich gelegentlich auch kürzere und anliegende Kleidung trage, war ich nie ein großer Fan davon. Am wohlsten fühle ich mich in weiter bzw. oversized geschnittener Kleidung. Egal ob Hose, Shirt oder Mantel-bei mir muss alles ein wenig größer ausfallen. Es gibt zwar diese Regeln wie z.B. “kombiniere nie eine weite Hose mit einem oversized Shirt”, aber wer hört noch auf solche Ratschläge. In meinen Augen steht der Begriff Fashion für das Wohlfühlen in der Kleidung, die man trägt. Regeln, die sich ab und an jemand ausdenkt sind teilweise so lächerlich, dass man sie am besten gar nicht lesen sollte. Natürlich gibt es Kleiderstücke, die zu einer oder anderen Körperfigur besser passen, aber man muss sich einfach trauen, alles auszuprobieren und für sich selbst “Regeln” festzulegen.

Concept Stores in Vienna

Mein heutiger Look ist aus den Lieblingspieces entstanden, die ich im Overground Concept Store entdeckt habe. Um ehrlich zu sein, habe ich einige Kombis ausprobiert und viele Stücke für mich entdeckt. Dennoch musste ich mich für ein Outfit entscheiden und so habe ich eine Kombi ausgesucht, in der ich mich am wohlsten gefühlt habe. Zudem ist der Mix aus einfach und extravagant für mehrere Anlässe tauglich und wirkt gleichzeitig auch cool und lässig.

Georgische Mode erobert Europa und Wien
Designergeschäfte und Boutiquen in Wien The Cosmopolitas
Extravagante Mode in Wien The Cosmopolitas

Der definitive Eye-Catcher ist die rote opulente Bluse, die Detail für Detail per Hand verziert wurde und in ihrer Form oversized ausfällt. Die passende Hose dazu ist eine Mischung aus traditionellen georgischen Elementen und eleganten Stoffen, die eine lange und schlanke Silhouette zaubern. Der hohe Bund verlängert zusätzlich das Bein und macht eine schmale Taille. Der Look wird mit einer ausgefallenen Handtasche mit Holzelementen sowie einem opulenten Ring abgerundet. Diese Accessoires locken ziemlich viele neugierige Blicke auf den Straßen.

Handgemachter Schmuck in Wien


ICH TRAGE:
BLUSE: INKYGOLD // HOSE: TATUNA NIKOLAISHVILI // TASCHE: KANCHAVELI // RING: MARINA NATSIVLISHVILI


Trends Fall Winter 2017/2018

In liebevoller Zusammenarbeit mit OVERGROUND CONCEPT STORE

Image Map

Follow:
The Cosmopolitas
The Cosmopolitas

Timo, Kaja & Sara – 3 Freundinnen hinter dem Blog “The Cosmopolitas” aka 3FF.
3FF – 3 Friends Forever – die seit 2014 hauptsächlich über ihre 3 Leidenschaften schreiben: Fashion, Food und Fitness.
Darüber hinaus nehmen sie ihre Leserinnen mit auf ihre Reisen, in ihre Gedankenwelt und ihren Alltag in Wien.
Inspirieren und vor allem motivieren ist das Ziel der 3 Freundinnen, die neben dem Blog auch beruflich tätig sind und studieren. Sie möchten ihren LeserInnen zeigen, dass alles möglich ist, wenn man fest an seine Träume glaubt und hart (vor allem an sich selbst) arbeitet.

Find me on: Web | Instagram | Facebook

9 Comments

  1. September 29, 2017 / 8:13 am

    ich bin ein großer Fan solche Konzept-Stories… die machen Shopping eben immer zum Erlebnis und meistens geht man auch viel bedachter an deine Shoppingauswahl ran 😉

    wunderschöne Looks habt ihr kombiniert ist Lieben!
    happy friday,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

    • October 3, 2017 / 2:06 pm

      Jaaa, das denken wir auch :D. Es ist einfach cool, wenn man nicht nur einfach shoppen geht, sondern mehrere Sachen an einem Ort hat :D.

      Und danke liebes!

  2. September 29, 2017 / 10:13 am

    It’s feels Soo good to see how real bloggers like you girls changing the fashion mode trends of Vienna .
    Outfits are gorgeous
    I really love them all
    Soo beautiful
    Keep it up
    💗❤️❤️

  3. October 3, 2017 / 7:39 am

    Mädels, ich bin Sprachlos. Ihr übertrefft euch jedes Mal – wirklich ganz großen Applaus! <3

    • October 3, 2017 / 11:16 am

      Ooooh, vielen, vielen Dank liebe Natacha!!! Das ist sooo lieb von dir. Es freut uns sehr, dass dir der Beitrag gefällt!

      <3 <3 <3

  4. October 17, 2017 / 10:43 am

    Wow die Fotos sind einfach der Hammer. Am Liebsten würde ich jedes einzelne Teil davon kaufen. Und ihr seht toll aus!! Ich verfolge euch super gerne (auf Social Media natürlich ;))!!

    Alles Liebe,
    Vanessa

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *