Schnelle Weihnachtskekse mit Maroni + Gewinnspiel

Schnelle Weihnachtskekse mit Maroni

*Enthält Werbung

Das Rezept für schnelle Weihnachtskekse mit Maroni sind Lebensretter für all jene, die backfaul sind. Sie sind super dooper schnell gezaubert und das Beste daran ist, dass man die Zutaten meistens alle im Kasten hat. Eigentlich kann ich es kaum glauben, dass ich diese Zeilen am 24.11.2019 tippe und wir bald das Ende des Jahres haben. Noch weniger kann ich glauben, dass ich bereits jetzt die ersten Weihnachtskekse gebacken habe. 🙂 Aber man ist ja nie zu früh dran. 🙂

Irgendwie glaube ich es nicht, wie schnell 2019 vergangen ist und habe das Gefühl, wir hatten erst gestern Weihnachten 2018. Wenn ich darüber nachdenke, wie schnell die Zeit fliegt, erinnere ich mich oft an meine Kindheit. Die Tage waren so lang und die Zeit schien unendlich langsam zu vergehen. Besonders in der Schule. Da bewegten sich die Uhrzeiger gar nicht. Dann wiederum kamen die Ferien. Man hatte so viel Spaß und erlebte so viel, dass die Zeit wie im Flug verging. Also denke ich mir, dass es im Erwachsenenalter vielleicht auch so ist, dass die Zeit schnell vergeht, wenn das Leben interessant ist und Spaß macht?! Vielleicht… Aber zurück zu den schnellen Weihnachtskeksen. 🙂


Maroni Warenkunde

Maroni Warenkunde

  • Hauptsaison  ist Herbst.
  • Maroni bestehen großteils aus Kohlenhydraten.
  • Enthalten die Vitamine B1, B2, B6, C und E.
  • Sie liefern dem Körper Magnesium, Kalium und Folsäure.
  • Sie schmecken gekocht und gebraten ausgezeichnet.

Rezept: Schnelle Weihnachtskekse mit Maroni

Maroni Rezepte Herbst

Als Kind waren für mich Maroni der einzige Grund, weshalb ich mich auf den Herbst gefreut habe. In der Hauptsaison war ich fast jeden Tag im Wald Maroni sammeln. Einen Teil habe ich verkauft, um mir Taschengeld zu verdienen. Der Rest kam auf das offene Feuer und wurde geröstet. Der Duft würde sich im gesamten Dorf verbreiten. Das war zeitgleich auch der schönste Teil. Die Familie und oft auch Nachbarn würden sich versammeln, um gemeinsam zu rösten und natürlich naschen.

Zwischen den Kindern gab es meist einen Wettbewerb, wer mehr Maroni fangen kann, die durch die Hitze aus der Pfanne rausfliegen. Diese Zeit vermisse ich sehr. Das waren für mich die glücklichsten Momente meiner Kindheit. Auch nach über 15 Jahren werde ich in die Zeiten zurückversetzt, wenn ich Maroni sehe. Ich kann mich an den Duft noch so gut erinnern. Aber auch an die Emotionen. Wie sehr man sich für Kleinigkeiten freuen kann.

Nun zurück zum Rezept. Ich glaube man merkt, wie sehr ich Maroni liebe und wie viele Erinnerungen hochkommen, wenn ich darüber nachdenke und schreibe. 🙂 Ich liebe sie in jeder Ausführung, aber am liebsten gebraten. Auf dem offenen Feuer natürlich. Und diese Version kam auch bei dem heutigen Rezept zum Einsatz. Schnelle Weihnachtskekse mit Maroni von meiner Mami. Selbst gesammelt, gebraten und geschält. 🙂 Für mich! 🙂



Zutaten für ca. 12 Kekse:

  • 30 g Mehl (Dinkel und Kokos gemischt)
  • 150 g gebratene oder gekochte Maroni
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kakaopulver
  • 1 Messerspitze Ingwerpulver
  • 1 Messerspitze Nelken
  • Ein wenig Salz
  • 3 EL Erdnussbutter (gerne auch Mandelbutter)
  • 2 EL Ahornsirup (oder Honig)
  • 60g dunkle Schokolade
  • Kokosflocken für die Deko (optional)
Schnelle Weihnachtskekse mit Maroni

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Maroni in einer Küchenmaschine fein zerkleinern (Das Endergebnis soll ca. wie Mehl aussehen).
  3. Das Mehl, Chiasamen, Zimt, Kakaopulver und andere trockenen Zutaten dazugeben und gut vermengen.
  4. Die Erdnussbutter sowie den Ahornsirup hinzufügen und die Masse 1-2 Minuten in der Küchenmaschine kneten lassen.
  5. Die Masse in den Händen zu Kugeln formen und dann flach drücken (Für einen Keks reicht ca. 1 EL der Masse)
  6. Im Ofen ca. 15 Minuten backen.
  7. Danach nach Belieben in Schokolade tunken und mit Kokosflocken bedecken.
  8. Enjoy! 🙂

Mehr Rezepte zum Thema “Maroni” findest du bei den Mädels unserer Kochreihe “Cook it your way”



Gewinnspiel (Teilnahme nur bis 26.11.2019)

Die Weihnachtskekse schmecken hervorragend zu einer Tasse Kaffee und Marmelade. Deshalb gibt es auch die Möglichkeit, einen tollen Adventskalender (voll mit Marmeladegläsern von Staud’s) zu gewinen. 😀 Wie cool ist das?

Um am Gewinnspiel teilzunehmen musst Du einfach:

  • Mir in einem Kommentar verraten, mit wem du die Goodies aus dem Kalender teilen würdest.
  • Deinen Wohnsitz in Österreich haben.

Du kannst bis inkl. kommenden Dienstag, den 26. November, 18:00 Uhr am Gewinnspiel teilnehmen. Der Gewinner/ die Gewinnerin wird per E-Mail verständigt.

Der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Adventskalender Stauds
Adventskalender Stauds
Follow:
Timo
Timo

Ein Food- und reisesüchtiger Mensch, der sich auch mit 28 über kleine Dinge freuen kann: Eine Schoko-Mousse-Torte lässt jede Sorge zumindest kurz verschwinden. Allerdings nur dann, wenn die Schokolade dunkel ist.

Auf “The Cosmopolitas” schreibe ich gerne über alles, was so in meinem Kopf herumschwirrt: Über diverse Gedanken, Essen, Reisen, Mode, und, und, und…
|| Sonst bin ich…
…eine wissbegierige Persönlichkeit, eine Predigerin des lebenslangen Lernens und bald eine Matrosin.:)

Find me on: Web

23 Comments

  1. Claudia
    November 24, 2019 / 8:11 pm

    Ich würde ihn mit meiner Mama teilen, da sie Marmelade zum Frühstück liebt 🍯😍

  2. Sashka
    November 24, 2019 / 8:51 pm

    Das ist aber ein tolles Gewinnspiel und eine super Idee! Ein Adventkalender voller leckerer Staud’s Marmelade! 😍😍😍 Ich würde die Goodies mit meinem Freund teilen. Wir sind beide wahre Naschkatzen und Staud’s Marmelade ist wahrlich (und das schreibe ich nicht nur so!) unsere Lieblingsmarmelade! ❤

  3. Valentin
    November 24, 2019 / 8:59 pm

    Teilen?! Warum sollte ich diese Köstlichkeiten teilen? 😂😂😂 Spaß bei Seite – wenn ich gewinnen würde, dürfte meine Freundin ein bisschen mitnaschen. Aber nur ein bisschen 😅😅😆😆

    • Elke
      November 25, 2019 / 9:43 am

      Ich würde den Adventskalender mit meiner Schwester teilen. Wir sind beide große Marmelade-Fans und würden uns total über diesen hübschen Adventskalender freuen, er würde uns die Weihnachtszeit im wahrsten Sinne des Wortes versüßen! 😉😋

  4. Paulina Schmedler
    November 25, 2019 / 8:47 am

    Meine Schwester und ich lieben die Marmelade! 😍 Da wäre dieser Adventskalender mit diesen Köstlichkeiten perfekt für die Vorweihnachtszeit. 🎄🤤

  5. November 25, 2019 / 8:49 am

    Danke für das tolle Gewinnspiel 💕
    Ich würde ihn mit meiner Familie teilen☺️
    Die bekommen nämlich von den Stauds Marmeladen nieeeee genug 🙈💕

  6. Fabio
    November 25, 2019 / 8:50 am

    Hallo zusammen, ich würde den Adventskalender meiner Freundin schenken, damit sie jeden Tag im Advent eine neue Marmelade testen kann.

    Ich bin mir sicher, dass sie eine riesige Freude mit dem Adventskalender haben wird.

  7. Magdalena
    November 25, 2019 / 9:45 am

    Ich werde mit meinem Mann während des Frühstücks zusammen teilen. Wir haben selten die Gelegenheit, zusammen zu Abend zu essen, aber das Frühstück ist unsere Zeit ❤️

  8. Melissa
    November 25, 2019 / 10:01 am

    Natürlich würde ich ihn mit meinem Mann teilen – wir beide sind Marmeladen Junkies und essen wirklich fast täglich mindestens ein Brot😅 haben sogar welchen aus Kroatien bestellt haha 😂♥️ #teammarmelade ♥️
    @mrs_missy.vienna 😍

  9. Melissa
    November 25, 2019 / 10:02 am

    Natürlich würde ich ihn mit meinem Mann teilen – wir beide sind Marmeladen lover und essen wirklich fast täglich mindestens ein Brot😅 haben sogar welchen aus Kroatien bestellt haha 😂♥️ #teammarmelade ♥️ Danke für dieses Gewinnspiel ♥️
    @mrs_missy.vienna 😍

  10. Steffi
    November 25, 2019 / 10:04 am

    Wie gut schauen bitte diese Kekse aus 🙂 die muss ich nachbacken 🥰 happy monday

  11. Elke
    November 25, 2019 / 10:56 am

    Ich würde den Adventskalender mit meiner Schwester teilen. Wir sind beide große Marmelade-Fans und würden uns sehr freuen über diesen schönen Adventskalender freuen, er würde uns die Weihnachtszeit im wahrsten Sinne des Wortes versüßen! 😉 😋

  12. Monika
    November 25, 2019 / 11:08 am

    Das wäre so ein schöner Gewinn . Staud’s Marmelade ist die Beste. Ich würde ihn mit meiner besten Freundin teilen 💕.

  13. Kerstin
    November 25, 2019 / 11:14 am

    Mit meiner lieben Mama 🙂

  14. Marlen
    November 25, 2019 / 1:15 pm

    Mit meiner besten Freundin🤗

  15. Mihaela
    November 25, 2019 / 4:11 pm

    Ich liebe Staud’s Marmeladen ❤ und würde den Gewinn sehr gerne mit meinen beiden Schwestern teilen 🤗

  16. Katrin
    November 25, 2019 / 7:38 pm

    Den Kalender würde ich liebend gern mit meinem geliebten Schleckermäulchen, der Marmeladenliebhaber ist, teilen 😉

  17. November 25, 2019 / 8:05 pm

    Mhhh, ich würd sie mit meinen Besuchern teilen. Und natürlich meinem Mann.
    Die Stauds Marmeladen sind auch einfach lecker.

    Die Kekse klingen auch sehr gut! Mit Dinkelmehl sind sie übrigens nicht mehr glutenfrei 😉

    LG Melli

  18. Rosa
    November 25, 2019 / 11:12 pm

    Tolles Rezept und Gewinnspiel! Vielen Dank für die Chance! Ich würde die Goodies auf jeden Fall mit meiner Familie teilen. 😊😘❤

  19. Jessica
    November 26, 2019 / 4:45 pm

    Ich würde mit meinem Freund teilen (:

  20. Kathrin
    November 26, 2019 / 6:11 pm

    Die Kekse würde ich mit meiner Mama backen und den Inhalt des Adventkalenders mit ihr teilen 😍

  21. Helene Kausl
    November 26, 2019 / 6:37 pm

    Ich würde die tollen Marmeladen mit meiner Familie teilen, die gäbe es dann zum gemeinsamen Frühstück am Samstag mit selbstgebackenem Brot von meiner Mama – besser geht’s gar nicht!
    Wir würden uns sehr darüber freuen! 😍😍😍

  22. Verena
    December 5, 2019 / 8:59 am

    Mein Mann und ich lieben Marmelade! Würd würden uns sehr über den Gewinn freun 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *