So wird Cord 2019 getragen

CORDUROY: THE KEY FABRIC OF THE SEASON

Cord war eine Zeit lang aus vielen Kleiderschränken verpönt. Kinder, Lehrer oder Pensionisten waren die wahren Träger des weichen Stoffes und wir haben einen großen Kreis um den kuscheligen Stoff gemacht. Nun, wie sich auch sonst alles im Leben wendet, so wurde auch mit der Modewelle der samtartige Stoff wiederentdeckt und legte das angestaubte Image für immer ab.

Es grenzt leicht an Wunder, dass ich jetzt auch vom Rippenmuster angetan bin. Ich bin kein Mensch, der bei Trends unbedingt mitmachen muss, dennoch wurde nicht selten bewiesen, dass ich mich von manchen Kleidungsstücken, die ein No-Go waren, doch überzeugen konnte.

Aber zurück zum Cord. Es sind genau 20 Jahre her, seitdem ich das letzte Mal Cord getragen habe. Ich war noch in der Schule und meine Mutter hat mir eine hässliche braune Cordhose aufgezwungen. Ich weiß noch, dass ich sie damals schon nicht mochte, aber gegen die Aussage, dass die Hose warm ist und ich ein Kind bin, konnte ich wohl kaum etwas einwenden, also wurde die Hose getragen.

Wie kombiniert man Cord?

Heute, 20 Jahre später, stehe ich in einem Store und begucke voller Begeisterung eine so ziemlich ähnliche braune Hose und den dazu passenden Blazer. Die Kindheitserinnerungen kommen hoch und der einzige Gedanke, der in meinem Kopf herumkreist: Nein, ist das dein Ernst? Und schon stehe ich in der Umkleidekabine und probiere die Outfits durch. Cord ist natürlich nicht der gleiche Cord, von damals.Mit neuen Schnitten, Farben und Styling-Möglichkeiten wurde dem Material zu einer richtigen Modernität verholfen.

Auch wie der Trendstoff heute getragen wird ist nicht vergleichbar mit den Outfits der 80er oder 90er Jahre. Diesmal ist er lässiger, kommt in vielen knalligen Farben und wir finden ihn in verschiedensten Ausführungen wieder.

Wie wird Cord richtig getragen?

Richtig modern ist der All-Over-Cord-Look. Besonders beliebt ein Cord-Anzug. Wer sich dennoch nicht über den Total-Look traut, kann selbstverständlich nur ein Cord-Teil tragen. Eine Jacke oder Blazer zu einer lässigen Jeans oder doch eine Kombi aus einem Rock mit einem Kuschelpullover stylen – alles ist möglich. Achtung: Cord ist bekannt dafür, dass er ein wenig aufträgt. Deshalb sollte man bei weniger vorteilhaften Partien Acht geben, damit diese nicht zusätzlich betont werden.

CORD: TRENDSTOFF 2019

ICH TRAGE:

BLAZER: ZARA // PULLOVER: WOOD WOOD // HOSE: EDITED // BRILLE: UNBEKANNT // SNEAKER: ZARA // BAUCHTASCHE: MANGO


Follow:
Kaja
Kaja

Full-Time Mama von einem kleinen Prinzen, leidenschaftliche Kaffeegenießerin und eine Fashion-Begeisterte.
Mein Motto: Den Trends niemals nachlaufen, denn diese sind kurzlebig, ein guter Stil dagegen ist unvergänglich.

Find me on: Web

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *